CUSTOM AUDIENCE – FACEBOOK WERBUNG

Custom Audience

In diesem Artikel erkläre ich, was die Custom Audience (benutzerdefinierte Zielgruppe) nützt, wie eine Custom Audience und eine Lookalike Audience erstellt wird, sowie einige Fallstudien, in denen erfolgreiche Organisationen die Custom Audience für die Werbung verwendet haben.

Weshalb sollte man die Custom Audience nutzen? Mit der Custom Audience stärken Sie Ihre bereits bestehende Kundenbeziehung. Ihre Anzeigen, Seiten oder Angebote werden Personen angezeigt, die Sie in der Liste Custom Audience aufgeführt haben. Anschliessend können Sie die Lookalike Audience erstellen. Durch die Schaffung eines Lookalike Publikums werden Sie ein Publikum anziehen, das Ihren besten Kunden ähnlich ist.

Wie erstellt man die Custom Audience?

Sie müssen eine Liste von mindestens hundert Mobiltelefonnummern oder E-Mails erstellen und sie alle in eine CSV- oder TXT-Datei eingeben.

Dann wählen wir im Anzeigen-Manager unter „Zielgruppen“ die Option „Create Audiences“. Danach müssen Sie auswählen, ob Sie eine „Kundenliste“, „Website-Traffic“ oder „Mobile App-Aktivität“ erstellen möchten. In diesem Beispiel wählen wir die „Kundenliste“. Wählen Sie dann zwischen „Hochladen einer Datei“, „Kopieren und Einfügen Ihrer benutzerdefinierten Liste“ oder „Importieren von MailChimp“. Wenn Sie hier zuvor E-Mails im CSV- oder TXT-Format erstellt haben, wählen Sie „Datei hochladen“.

Danach ist alles bereit, um Ihre Kampagne zu starten!

Sie können auch auswählen, wo Ihre Anzeige erscheinen soll. Ob in Nachrichten oder in der rechten Spalte.

Wie erstellt man die Lookalike Audience?

Wenn Sie eine Look Audience erstellen, müssen Sie die Quelle Ihrer Zielgruppe auswählen (Custom Audience, die Sie bereits erstellt haben, Pixeldaten oder Fans Ihrer Website). Hier können Sie am einfachsten eine benutzerdefinierte Zielgruppe auswählen, die Sie bereits erstellt haben, oder sogar Fans Ihrer Website. Dann ist es notwendig, die gemeinsamen Qualitäten dieser Menschen zu identifizieren (demographische Informationen oder Interessen). Nachdem finden Sie Leute, die Ihrer Wahl ähnlich sind!

Während des Erstellungsprozesses können Sie die Grösse des Lookalike Audience auswählen.

Beachten Sie, dass die Erstellung Ihrer Lookalike Audience zwischen 6 und 24 Stunden dauern kann. Es wird dann alle 3 bis 7 Tage aktualisiert, solange Sie Ihre Kampagnen aktiv ausrichten.

Case Studys

Carnival Cruise Line

Carnival Cruise Line zielt darauf ab, mit dem neuen Canvas-Format von Facebook die Marke und das Engagement zu erhöhen und Millionen von Menschen zu erreichen, die Urlaub in den USA suchen.

Über 50% der Zuschauer sahen mehr als 25 Sekunden der Werbung, 50% der Zuschauer sahen die gesamte Anzeige und erreicht wurden 7,7 Millionen Zuschauer.

Carnival kombiniert Animationen, Bilder und Videos, um ein Canvas zu entwickeln, mit dem man durch eine fünf Tage lange Kreuzfahrtlinie mit drei verschiedenen „Häfen“ blättern kann. Fotos und Videos zeigen Menschen in Luftaufnahmen, Panoramaaufnahmen und anschaulichen Fotos einiger der in den Häfen verfügbaren Attraktionen.

Das Team wollte ein Gefühl von Romantik, Aufregung und Abenteuer rund um die Kreuzfahrt inspirieren. Als die Zuschauer das Ende ihrer Erfahrung erreichten, ermutigte die Anzeige sie, mehr über die Carnival Website durch den CTA Button zu erfahren.

Für diese Kampagne hat Carnival eine Custom Audience (benutzerdefinierte Zielgruppe) erstellt, die Targeting verwendet, um Canvas auf dem Ferienmarkt zu lancieren und diejenigen welche nach Kreuzfahrten suchen zu erreichen. Sie verliessen sich auch auf Friends of Connections, mit denen sie Freunde von Leuten ansprachen, die die Facebook-Seite von Carnivals bereits liketen.

Royal Caribbean

Royal Cariban nutzte auch Canvas, um auf das neueste Schiff aufmerksam zu machen und ein qualifiziertes Publikum zu erreichen. Ihre Kampagne ergab 72 Sekunden durchschnittliche Zeit mit Canvas, Kosten von 0,17 USD pro Aktion und 72% von angeschauten Canvas.

Royal Caribbean hat mit R/GA und MediaHub zusammengearbeitet, um Canvas unglaubliche Statistiken über die Grösse des Schiffes, Mitarbeiter und Inhalte mit wunderschönen Panoramabildern und spannenden Videoclips zu präsentieren.

Sie hatten auch ein Preisspiel, um freie Kreuzfahrt auf dem grössten Schiff der Welt zu gewinnen!

Um sicherzustellen, dass die Anzeige die richtigen Leute erreicht, hat Royal Caribbean eine Targeting-Strategie für seine Kampagne implementiert. Sie zielten zum ersten Mal auf Menschen im Alter von 18 bis 54 Jahren, die Interesse an Reise- und Reiseanwendungen, Kreuzfahrten usw. hatten. Dann bauten sie ein Lookalike Audience (vergleichbares Publikum) auf, das auf Leuten basierte, die bereits mit Canvas beschäftigt waren.

Dieser Ansatz hat ihnen geholfen, das qualifizierte Publikum signifikant zu erreichen.

Fazit

Mithilfe der Custom Audience können Sie Ihre Anzeigen und Angebote besser ausrichten. Um eine Custom Audience (benutzerdefinierte Zielgruppe) zu erstellen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Erstellen Sie eine Liste oder E-Mail-Adresse oder Handynummer unter Verwendung der Benutzerdatenbank
  2. Speichern Sie die Liste im CSV- oder TXT-Format
  3. Gehen Sie im Anzeigen-Manager zum Menü „Zielgruppen“
  4. Klicken Sie auf „Create Audiences“, wählen Sie „Custom Audience“ und dann „Customer List“
  5. Laden Sie eine CSV- oder TXT-Datei, die Sie zuvor gespeichert haben
  6. Ihre Custom Audience ist innerhalb von 30 Minuten bereit

Durch die Schaffung eines Lookalike Audience werden Sie ein Publikum anziehen, das Ihren besten Kunden ähnlich ist.

Gehen Sie folgendermassen vor um die Lookalike Audience zu erstellen:

  1. Gehe zu „Publikum“
  2. Klicken Sie auf „Create Audience“ und wählen Sie „Lookalike Audience“
  3. Wählen Sie Ihre Quelle
  4. Klicken Sie das Land an, in dem Sie ein solches Publikum finden möchten
  5. Wählen Sie die Grösse der gewünschten Zielgruppe
  6. Klicken Sie auf „Create Audience“

Nachdem Sie nun wissen, welche Schritte Sie ausführen müssen, um eine Custom Audience und eine Lookalike Audience zu erstellen, können Sie mit der Arbeit beginnen. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

 

Teilen