create a barcode

Wie man einen Barcode erstellen kann

  • 6 min read

Rating

4.6
(7)
Einfach gesagt, ein Barcode ist eine optische maschinenlesbare Darstellung von Daten. Es enthält grundlegende Informationen über den Hersteller und das Produkt. Eingeführt in den siebziger Jahren, ist es jetzt ein Standard für jedes Produkt.Es mag kompliziert erscheinen, einen Barcode auf Ihrem Produkt zu haben.

Man muss an Regierung, Agenturen, viel Papierkram und andere Dinge denken. Aber es ist eigentlich ganz einfach.Es gibt nur exakte Schritte, die befolgt werden müssen. Diese Schritte sind ziemlich einfach und wenn Sie sie in Ordnung bringen, werden Sie bald selber einen Barcode erstellen können.


Bevor Sie ein Barcode erstellen

Zuerst müssen Sie wissen, wie der Barcode funktioniert.

Warum sind all diese Nummern auf dem Barcode?
  • Der erste Zahlensatz ist das globale Präfix, das Ihr Unternehmen darstellt.
  • Das andere ist die Produktseriennummer.
Und das ist alles, was darüber zu wissen ist. So, jetzt müssen Sie sich fragen: Ist ein Haufen von Zahlen alles was ich brauche?Natürlich nicht.

Sie müssen Ihr Geschäft bei GS1 registrieren. Es handelt sich um ein gemeinnütziges Unternehmen mit Sitz in den USA, das globale Standards für Barcodes einhält. Dort kaufen Sie Ihren eigenen Barcode.

Wenn Sie Ihre Bewerbung ausfüllen, erhalten Sie Ihre eigenen „Präfix“ -Nummern, die das Barcode-Symbol Ihres Unternehmens sind.Als nächstes müssen Sie herausfinden, welche Art von Barcode Sie benötigen.

Es gibt zwei Arten von Barcodes:
  • UPC (Nordamerika, Großbritannien, Neuseeland und Australien)
  • EAN (Teile von Europa, Asien, Afrika und Lateinamerika)
Also, zuerst müssen Sie festlegen, wo Sie Ihr Produkt verkaufen. Und es gibt andere Arten von Barcodes. Zum Beispiel unterscheidet sich Code 39 deutlich von Code 49.

Code 39 hat vertikale Balken und Code 49 hat vertikale Balken und schwarze Bereiche in 5 verschiedenen Ebenen.Ausserdem unterstützen verschiedene Arten von Barcodes unterschiedliche Produktnummern.

Zum Beispiel unterstützen EAN-8 Barcodes 8 Nummern und EAN-13 13 Nummern.Ein weiterer nützlicher Fakt ist die Inventarliste Ihrer Produkte. Auf diese Weise können Sie beim Erstellen des Barcodes die Nummern in Ihrer Inventarliste problemlos Ihren Produkten zuordnen.


Wie kann man einen Barcode erstellen?

Der einfachste Weg, wie Sie einen Barcode erstellen können, ist mit dem Online-Generator. Der beliebteste Online Generator ist TEC-IT. Es hat eine sehr benutzerfreundliche Oberfläche, wo Sie Ihren Barcode leicht erhalten können.

Zuerst müssen Sie EAN oder UPC auswählen. Danach wählen Sie die Art von Barcode, den Sie für Ihr Geschäft benötigen. Dann müssen Sie die Variation eines Barcodes wählen, zum Beispiel EAN-8 oder EAN-13.

Sie werden das Textfeld rechts neben der Liste der Barcode-Kategorien sehen. Es enthält einen Beispieltext, den Sie löschen müssen. Darin müssen Sie das Firmenpräfix eingeben, welches Sie von GS1 erhalten haben.

Geben Sie im selben Feld die Nummer ein, die Sie für Ihr Produkt verwenden möchten. Beachten Sie, dass zwischen dem Firmenpräfix und der Produktnummer kein Leerzeichen stehen darf.Jetzt müssen Sie den ‚Refresh‚ Knopf finden. Es befindet sich normalerweise unterhalb der rechten unteren Ecke des Textfelds „Daten„. Dadurch wird das Textfeld mit Ihren Informationen aktualisiert.

Wenn Sie eine Nachricht über den Fehler erhalten, versuchen Sie einfach, den Barcode erneut einzugeben oder einen anderen Barcode zu wählen.Wenn Sie mit dem Prozess fertig sind, müssen Sie nur noch Ihren Barcode herunterladen. Der ‚Download‚-Knopf befindet sich im rechten Bereich der Seite. Suchen Sie einfach in Ihrem Standard-Download-Verzeichnis auf Ihrem Computer.


Fazit

Einen Barcode für Ihr Unternehmen zu bekommen, ist wirklich ein einfacher Teil des Jobs. Zuerst müssen Sie Ihre Firma bei GS1 registrieren. Dort erhalten Sie Ihr eigenes Firmenpräfix.Danach müssen Sie, mit dem online Generator einen Barcode erstellen. Ein gängiges Tool dafür finden Sie auf der TEC-IT Website.

Nach wenigen einfachen Schritten erhalten Sie Ihren eigenen Barcode. Und das ist es! Wenn Sie jedoch mehr über Barcodes und deren Erstellung erfahren möchten, sind wir für Sie da. Kontaktieren Sie uns zu jederzeit.

Kontaktiere Uns

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Teilen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Weitere ähnliche Artikel