Corporate Design: 3 Elemente eines guten Designs

Corporate Design
Manchmal ist es schwierig, Design zu definieren. Design bezieht sich nicht nur auf das Grafikdesign, sondern auch auf die Designstrategie. Es wird in verschiedenen Branchen wie Webdesign, Ingenieurwesen und Architektur eingesetzt. Unternehmen mit einem starken Markendesign und einer starken Markenidentität tendieren dazu, einen Vorteil gegenüber ihrer Konkurrenz zu erlangen. Dies geschieht, weil Menschen Emotionen mit Marken assoziieren und wenn Ihre Marke positive Emotionen hervorrufen kann, gewinnen Sie sofort einen Vorteil. Die Marke eines Unternehmens wird in der Regel als eines der wertvollsten Werte in der Bilanz eines Unternehmens angesehen und ein Weg zu einer guten Marke besteht darin, die Kunst des Corporate Designs zu meistern. In diesem Artikel werde ich über Corporate Design und seine drei entscheidenden Elemente sprechen. Corporate Design ist das offizielle grafische Design des Logos und Namens eines Unternehmens oder einer Institution, die für Briefköpfe, Briefumschläge, Formulare, Ordner, Broschüren usw. verwendet wird. Der Stil des Hauses ist so gestaltet, dass alle Elemente in einem unverwechselbaren Design und Muster angeordnet sind. Corporate Design ist stark an Corporate Identity gebunden. Was ist Unternehmensidentität? Hier ist die offizielle Definition: Kombination von Farbschemas, Designs, Wörtern usw., die ein Unternehmen verwendet, um eine visuelle Aussage über sich selbst zu machen und seine Geschäftsphilosophie zu kommunizieren. Es ist ein bleibendes Symbol dafür, wie ein Unternehmen sich selbst sieht, wie es von anderen gesehen werden möchte und wie andere es erkennen und sich daran erinnern. Grundsätzlich ist eine Corporate Identity oder ein Corporate Image die Art und Weise, in der sich ein Unternehmen, eine Firma oder ein Unternehmen der Öffentlichkeit präsentiert (wie Kunden und Investoren sowie Mitarbeiter). In der schnelllebigen Welt von heute, in der Verbraucher fast unbegrenzte Möglichkeiten haben, muss jedes Unternehmen eine starke Präsenz aufbauen, um hervorzuheben. Eine starke Unternehmensidentität kann Unternehmen bei allen geschäftlichen Zielen unterstützen.Die Bedeutung der Corporate Identity zeigt sich in den Vorteilen, die sie einem Unternehmen bringen kann:
  • Konsumententreue
  • Aufbau einer Corporate Persona
  • Business Erweiterung
Die Unternehmensidentität ist die treibende Kraft für die gesamte Organisation, was die Einstellung von Top-Talenten erleichtert und dem Unternehmen einen Rahmen für die Durchführung von Geschäften bietet. Leistungsstarke Identitäten sind kohärent, sie verbinden drei Elemente: das Wertversprechen, das Sie Ihren Kunden bieten, das Capability-System, mit dem Sie diesen Wert erstellen können und die Reihe von Produkten und Services, die diese Funktionen nutzen und gegen Ihr Wertangebot liefern. Und jede gute Corporate Identity beginnt mit einem tollen Corporate Design.

Elemente guten Corporate Design

1. Logo

corporate designEin Logo ist ein grafisches Element, das eine Firma kurz und bündig identifiziert. Es ist eine Möglichkeit, ein Produkt, einen Service, eine Firma oder eine Person visuell darzustellen und zwar in einer Weise, die unvergesslich ist und kurz ihre Geschichte erzählt. Typischerweise ist ein Logo für die sofortige Erkennung konzipiert. Benutzer können ein Unternehmen oft nur anhand seines Logos erkennen. Ein Logo ist jedoch nur ein Aspekt der Markenstrategie eines Unternehmens. Es hilft natürlich, ein Unternehmen von seinen Konkurrenten zu unterscheiden, aber ein grosses Logo bedeutet nichts, bis die Marke es etwas wert macht. Einige der Elemente, die im Logo Design verwendet werden, um diese Positionierung, Botschaft und Ton zu kommunizieren, sind Farben, Schriftart, benutzerdefinierte Typografie oder Kalligraphie, Illustration Stil, Form und Stil und historische Referenz, die alle zusammenkommen, um zum Beispiel zu kommunizieren: reich , organisch und hausgemacht; sauber, unternehmerisch, stark und effizient; oder weich, sinnlich und luxuriös.

2. Typografie

corporate designEine gut proportionierte, saubere Schrift kann den Unterschied auf einer Website oder sogar in einem Unternehmensflyer ausmachen. Der gesamte Website-Text, nicht nur für Unternehmens-Websites, sollte lesbar sein. Ein Webdesigner sollte die verschiedenen Browser Rendering Engines berücksichtigen. Textschriftarten werden nicht in allen Browsern gleich angezeigt.Usability spielt auch beim Typografie Design eine grosse Rolle. Es ist keine gute Idee, Text in Bilder einzufügen und keine <alt> -Tags einzuschliessen, da Suchmaschinen Crawler sie nicht lesen können.

3. Farben

Jedes gute Corporate Design sollte Farbkombinationen, Farbbedeutung und Farbtheorie berücksichtigen. Das Firmenfarbschema gibt eine starke Aussage über eine Organisation und wie sie Geschäfte macht.Die Farbe sollte die Philosophie und Strategie einer Organisation unterstreichen. Gemäss der Forschung machen Menschen ein unbewusstes Urteil über ein Produkt in weniger als 90 Sekunden der Betrachtung und ein Grossteil dieser Leute stützen diese Bewertung allein auf die Farbe. Tatsächlich nennen fast 85% der Verbraucher die Farbe als den Hauptgrund, warum sie ein bestimmtes Produkt kaufen und 80% glauben, dass Farbe die Markenbekanntheit erhöht.corporate design

Bildquelle: http://bit.ly/2z36TcB

Fazit

Um eine Corporate Identity zu schaffen, die den Erfolg von der Konkurrenz abhebt, müssen Sie sich auf das Corporate Design konzentrieren. Indem Sie Ihre Markenwerte definieren und dann die Identität des Unternehmens um Sie herum gestalten, schaffen Sie eine starke Präsenz und rufen positive Assoziationen bei Ihren Kunden hervor. Wenn Sie Hilfe beim Design benötigen, kontaktieren Sie uns noch heute und wir helfen Ihnen gerne weiter.
Teilen

Abonniere Unseren Newsletter