magento woocommerce testing

E-Commerce Testing (WooComerce, Magento)

  • 6 min read

Rating

4.8
(5)

Rating

Seit seiner Erfindung hat das Internet immer mehr an Popularität gewonnen und sich zu dem bedeutendsten Medium von heute entwickelt. Jeder ist täglich online, egal ob beim Surfen im Internet, dem Lesen von Nachrichten, dem Chatten in sozialen Medien oder gar während des Online-Shoppings.

Diese Entwicklung ist an einem Punkt angelangt, an dem Sie nicht mehr konkurrenzfähig sind, wenn Ihr Unternehmen keine Website hat. Aber warum ist das so? 

Die Antwort ist Bequemlichkeit: Wenn Verbraucher ein Produkt oder eine Dienstleistung in einem Laden kaufen möchten, müssen Sie in das Geschäft gehen, danach suchen und eventuell sogar um Hilfe bitten, wenn Sie zusätzliche Informationen benötigen. Aber warum sollten Sie Zeit damit verschwenden, diesen gesamten Prozess zu durchlaufen, wenn Sie alles sehr schnell online erledigen können?

Gleiches gilt für E-Commerce, genauer Webshops. Auch hier lieben die Menschen Bequemlichkeit. Heutzutage können Sie online fast alles kaufen, was Sie brauchen. Egal ob Möbel für Ihr Zuhause, ein neues Telefon, Kleidung, Haushaltsgeräte – alles, was Sie einkaufen, kann direkt von Ihrem Sofa aus bestellt und bis zu Ihrer Haustür geliefert werden. Das ist doch viel einfacher als in einen Laden zu gehen, oder?

Bei der Führung eines Onlineshops können jedoch viele verschiedene Probleme auftreten. Daher ist eine ordnungsgemässe Entwicklung, Vermarktung und natürlich das Testen der Funktionsfähigkeit der Website unbedingt erforderlich, um sicherzustellen, dass bestmögliche Ergebnisse erzielt werden.

Dieser Artikel gibt Ihnen einen Einblick in wichtige E-Commerce-Teststrategien und -techniken, insbesondere in WooCommerce– und Magento-Webshops – zwei führenden Plattformen für E-Commerce-Websites.


.

Teststrategien und -techniken

Es gibt bestimmte Unterschiede, die während des Testens von E-Commerce-Websites im Gegensatz zu regulären Websites berücksichtigt werden müssen. Nichtsdestotrotz arbeiten beide Webanwendungen nach den selben Prinzipien. Daher sollten Sie einige wichtige Dinge beachten, unabhängig von der Art der Website, die Sie testen.

Zuallererst bedeutet ein gutes Design ein gutes Geschäft. Dies ist darauf zurückzuführen, dass es eine Vielzahl von Online-Shops gibt. Das heisst, wenn Ihre Website auf den ersten Blick nicht die Aufmerksamkeit eines potenziellen Kunden auf sich zieht, wird er höchstwahrscheinlich einfach auf einer anderen Website einkaufen. Ein gutes Design bedeutet nicht nur ein schönes Erscheinungsbild – es bedeutet, dass Sie dies mit Effektivität, Funktionalität und Einfachheit kombinieren. Je leichter es dem Konsumenten gemacht wird, das gewünschte Produkt zu erwerben, desto besser ist die Benutzererfahrung (UX).

Sie können Ihre Tests in Kategorien unterteilen und innerhalb dieser die Tests fortsetzen, um zu noch aussagekräftigeren Ergebnissen zu kommen. Im Folgenden möchten wir Ihnen diese Kategorien vorstellen.



Funktionsprüfung

Zuerst gibt es die Funktionsprüfung. Dafür sollten Sie prüfen, dass alle Funktionen ihrer Website richtig ausgeführt werden. Jeder Link muss dahin führen, wohin er führen soll, jede Schaltfläche muss reagieren, die Produktinformationen müssen korrekt sein, das Anmelden, Abmelden und Konto erstellen muss möglich sein, verschiedene Zahlungsmethoden sowie das Suchen, Sortieren und Filtern muss funktionieren usw.

Dies hilft Ihnen, die beste UX zu erzielen und die Wahrscheinlichkeit eines Absturzes Ihrer Website zu minimieren.

Usability-Test

Als nächstes folgt der Usability-Test. Nun gilt es herauszufinden, wie effektiv Ihr Design in Bezug auf Ihre Conversion-Rate ist. Überprüfen Sie, ob Ihre Kunden Schwierigkeiten haben, bei der Benutzung Ihres Webshop. Kontrollieren sie beispielsweise, ob der Kauf eines Produkts oder das Abrufen weiterer Informationen ordnungsgemäss funktioniert.

Sicherheitstest

Ein weiterer sehr wichtiger Teil der E-Commerce-Tests sind Sicherheitstests. Da Ihre Kunden vertrauliche Informationen wie Zahlungsdetails und ähnliches angeben, müssen Sie sicherstellen, dass ihre persönlichen Daten vor Malware, Hackern und anderen potenziellen Bedrohungen geschützt sind. Einige Plattformen, wie Magento, bieten automatisierte Testservices für einige Elemente Ihres Webshops an. Um die Integrität persönlicher Daten zu gewährleisten, ist es jedoch besser, dies manuell zu überprüfen. Schliesslich ist der Webshop der wichtigste Bestandteil Ihrer Website. Sobald Kunden Sicherheitsverletzungen auf ihrer Website erfahren mussten, ist es unmöglich zu erwarten, dass andere potenzielle Kunden Ihnen ihr Vertrauen schenken und mit Ihnen Geschäfte machen, wenn Sie nicht garantieren können, dass die Informationen Ihrer Kunden sicher sind.


Leistung und Datenbank test

Sie müssen auch die Leistung Ihres Shops testen. Zeit ist Geld für die meisten Menschen. Das heisst, wenn Ihre Website nur langsam reagiert oder lange geladen wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass Kunden die Website verlassen und auf einer anderen Website einkaufen. Wenn Sie Probleme bemerken, stellen Sie sicher, dass Sie alle Funktionen in Ihrem Code löschen, die auf Ihrer Website nicht aktiv verwendet werden, um die Ausführung anderer Befehle im Code zu beschleunigen.

Testen Sie auch Ihre Datenbank, da alle Informationen in Ihrem Webshop korrekt und aktuell sein müssen, einschliesslich Fotos, Preise, Rabatte usw.

Reaktionstest

Ausserdem ist es besonders wichtig, dass Sie Reaktionstests Ihrer Website auch auf mobilen Geräten durchführen. Viele Menschen nutzen das Internet grösstenteils von ihren Smartphones aus, anstatt von PCs. Sie müssen also sicherstellen, dass Ihre Website sowohl auf Smartphones und Tablets als auch als Desktop-Version ordnungsgemäss funktioniert. Die Bildschirmgrösse muss sich anpassen, die Funktionsfähigkeit muss gewährleistet sein, die Website muss vollständig angezeigt werden usw. Dabei müssen viele Faktoren berücksichtigt werden, beispielsweise die Bildschirmauflösung, der Telefonhersteller, das Betriebssystem, welche das Telefon verwendet oder in welchem ​​Browser die Website angezeigt wird. Wenn Sie all dies beachten, erhalten Sie fast hundert verschiedene Kombinationen und Ihre Website muss auf jede mögliche Kombination reagieren

A/B Test

Schliesslich sollten Sie auch immer A/B-Tests durchführen. Das bedeutet, Sie erstellen zwei ähnliche Versionen Ihrer Website, um festzustellen, welche Funktionen für Ihre Kunden am besten geeignet sind, um die höchstmögliche Conversion-Rate zu erzielen (Conversion-Rate = Conversions/Traffic).


Foto: OmniKick

Wenn es um WooCommerce-Webshops geht, sollten Sie regelmässig End-to-End-Tests durchführen, da häufig neue Updates, Plug-Ins oder Codeänderungen die Website zum Absturz bringen. Daher ist es wichtig, dass alles einwandfrei funktioniert.

Der vollständige Test kann Folgendes umfassen: 

  • Testen der Homepage
  • Testen von Produktseiten
  • Hinzufügen / Entfernen von Produkten zum Warenkorb
  • Checkout-Test
  • Registrierung / Login-Test
  • Zahlungsvorgangstests
  • Testen von Datenbank- und Lagerinformationen (wenn jemand ein Produkt kauft, ändert sich die Menge im Lager) usw.
Inzwischen sind Sie wahrscheinlich zu dem Schluss gekommen, dass es eine Menge Dinge gibt, die ein potenzielles Problem für Ihr E-Commerce-Geschäft darstellen können. Es erfordert viel Arbeit, sicherzustellen, dass alles ordnungsgemäss funktioniert. Noch komplizierter kann es sein, mögliche Probleme zu erkennen, zu verstehen und zu lösen. Wenn Sie Hilfe beim Testen oder Warten Ihres Webshops benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir als Spezialisten übernehmen diese Arbeit gerne für Sie!

Magento testing

Bei Magento ist es eine grosse Hilfe für den Benutzer, dass die Plattform einen kostenlosen Testleitfaden beinhaltet. Magento bietet nicht nur alle bereits erwähnten Tests an, sondern auch Hilfe bei Produktqualitätsprüfungen, wie z. B. Magento- und Web-API-Funktionstests, Leistungstests, JavaScript-Tests usw. Sie können auch Codequalitätstests durchführen, damit Sie Ihren Webshop auf die perfekte Geschwindigkeit und Funktionalität bringen können.




Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass kontinuierliche Tests von entscheidender Bedeutung sind, um einen erfolgreichen Webshop mit WooCommerce, Magento oder anderen Programmen zu führen. Viele Dinge können schiefgehen und Sie müssen sicherstellen, dass dies nicht geschieht. So können Sie Ihre Ausgaben auf ein Minimum beschränken und verhindern, dass Sie bei Problemen, die hätten vermieden werden können, viel Geld verlieren. Dadurch steigt selbstverständlich auch die Zufriedenheit Ihrer Kunden.

Magento bietet definierte Anleitungen zum Testen Ihres Webshops, aber es gibt bestimmte Dinge, die Sie beachten müssen.

Hier sind einige wichtige Dinge, die Sie in Ihrem Magento, WooCommerce oder einem anderen Webshop überprüfen müssen:

  • Funktionalität (Homepage, Produktseiten, Registrierung / Login, empfohlene / zum Verkauf stehende Produkte…)
  • Reaktionsschnelligkeit (Handy / Tablet / Desktop)
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Sicherheit
  • Datenbank (Produktmenge im Geschäft, verfügbare Rabatte)
  • Leistung
  • Zahlung und Kaufabwicklung (einschliesslich Einheiten, Steuerregeln usw.)
  • A / B-Tests

Bei Detailfragen wenden Sie sich bitte an uns, um die Hilfe zu erhalten, die Sie benötigen!

Kontaktiere Uns

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Teilen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Weitere ähnliche Artikel