Facebook Lead Ads

Wie funktionieren Facebook Lead Ads – Facebook Werbung

  • 6 min read

Rating

Mit Facebook Lead Ads können Nutzer das Formular mit nur wenigen Klicks ausfüllen und erhalten dafür Informationen. Wenn Sie Facebook Lead Ads verwenden, werben Sie für Personen, die sich bereits für Ihr Unternehmen interessieren.

Mit Facebook Lead Ads können Sie sich einfach für weitere Informationen anmelden oder etwas aus Ihrem Unternehmen anfordern. Lead-Formulare sind in hohem Masse anpassbar, sodass Sie einfach alle für Ihr Unternehmen wichtigen Informationen sammeln können.


Wie funktionieren Facebook Lead Ads?

Wenn potenzielle Nutzer Ihre Anzeige auf Facebook sehen, können sie sich für weitere Informationen anmelden oder Antworten über: 
  • Preis,
  • Newsletter,
  • Produktinformationen und mehr, bekommen.
Wenn jemand auf Ihre Anzeige klickt, wird sofort ein Formular angezeigt, das bereits mit Facebook-Informationen wie Name, E-Mail-Adresse oder Handynummer ausgefüllt ist. Aus diesem Grund wird der gesamte Prozess des Füllens des Formulars schnell und richtig sein! Natürlich kann jemand, der das Formular ausfüllt, die Informationen immer bearbeiten, bevor er auf die Option "Senden" klickt.

Lead Ads machen die Verbindung zwischen Ihnen und Ihren Nutzern noch schneller. Für Lead-Anzeigen müssen Sie außerdem einen Link zur Datenschutzrichtlinie Ihres Unternehmens einfügen. Alle Informationen, die Sie über das Formular erhalten, gehen an Sie, nur wenn eine Person auf die Option "Senden" klickt. Werbetreibende dürfen keine Informationen an Dritte weitergeben oder verkaufen.

Es gibt auch einige Einschränkungen für Fragen, die Sie den Personen im Formular stellen können. Lead-Anzeigen sind eine gute Wahl, da sich Interessenten für das interessieren können, was sie interessiert! Mit Lead-Anzeigen können Sie sich außerdem weniger auf webbasierte Formulare für Anmeldungen verlassen und können sich problemlos Anmeldungen, Newsletter-Abonnements und vieles mehr sichern. Außerdem können alle Kontaktinformationen zum Erstellen einer benutzerdefinierten Zielgruppe verwendet werden.

Es gibt viele Möglichkeiten, Lead-Anzeigen zu verwenden. Lead Ads können verwendet werden, um Newsletter für aktuelle Nutzer zu abonnieren oder Informationen über neue Kunden zu erhalten. Außerdem sind diese Anzeigen ein guter Weg für Bildung, finanzielle oder professionelle Dienstleistungen. Für E-Commerce-Unternehmen können Lead-Anzeigen für Gebote, Gutscheine und andere Arten von Angeboten dienen.

Nehmen Sie zum Beispiel ein Reisebüro. Das Reisebüro kann Informationen über neue Produkte / Angebote, Rabatte und viele andere interessante Dinge anbieten.


Case studies 


facebook lead ads



Real Madrid

Der legendäre spanische Fußballclub hat seine Kosten pro Lead mit einer taktischen Facebook-Kampagne um 70% gesenkt und 2,4 Millionen Leads generiert. Ziel war es, mit 17 unwiderstehlichen Lead-Anzeigen ins neue Märkte eintreten und Leads in 17 Ländern zu generieren. Mit über 105 Millionen Menschen, die ihre Facebook-Seite mögen, ist es klar, dass Real Madrid ein Facebook-Publikum hat.

Um jedoch Leads in anderen Ländern mit weniger Engagement zu generieren, beschloss der Club, mit dem Facebook-Marketing-Partner AdGlow eine 3-monatige strategische Kampagne durchzuführen. Die Kampagne bestand aus Schlüsselereignissen im Clubkalender wie dem Champions-League-Finale.

Außerdem verwendete der Club verschiedene Anzeigenformate, darunter Lead-Anzeigen, Fotoanzeigen und A / B-Tests, um die Kampagne zu optimieren. Sie verwendeten auch eine Lookalike Audience aus einer Vielzahl von Quellen, darunter eine Club-Datenbank, Real Madrid Fans, einzelne Spieler und so weiter.


DigitalMarketer

DigitalMarketer ist ein Marketing-Bildungsunternehmen. Brand verwendet das DigitalMarketer HQ Produkt, um Teams, Fachleute und Agenturen zu schulen. Weil sie die neuesten Marketing-Tipps, Tools und Techniken teilen, helfen sie Unternehmen dabei, schneller zu wachsen.

DigitalMarketer hat seine Arbeit durch eine Generation von Leads aufgebaut. Sie haben 60% der Endrate von Leads von Facebook erreicht und dabei 80% niedrigere Kosten pro Lead gehabt. Ihr Ziel war mehr Leads, aber um ihre Kosten pro Lead relativ gering zu halten. Sie wollten ihre Artikel und Lernwerkzeuge auf ihren Seiten so vielen Menschen wie möglich zugänglich machen.

Sie haben Lead-Anzeigen geschaltet und die Leute gebeten, das Formular auszufüllen, damit sie mehr über ihre beste Zielgruppe erfahren und sie effizienter erreichen können. Das Unternehmen richtete seine Anzeigen an Personen, die älter als 20 Jahre waren und in den USA, Großbritannien, Australien, Kanada und Italien lebten.


Fazit

Facebook Lead Ads sind sehr nützlich und hilfreich, weil die Formulare einfach zusammengefast sind und die Besucher Sie leicht ausfüllen können. Mit Facebook Lead Ads können Sie:
  • Formulare anpassen (auf diese Weise können Sie die Informationen erhalten, die für Ihr Unternehmen wichtig sind)
  • die Anzahl der Abfragen erhöhen (E-Mail-Abonnements, Anmeldungen, Registrierungen, Bestellungen und mehr)
  •  sich Lead-Informationen von Leuten, die eine Absicht zeigten, Ihre Dienstleistungen zu benutzten, holen.
Wenn Sie Fragen zu den Lead-Anzeigen von Facebook haben oder jemanden benötigen, der eine für Sie erstellt, können Sie uns gerne kontaktieren.

Kontaktiere Uns

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Teilen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Weitere ähnliche Artikel