Erhöhen Sie die Anzahl Ihrer Anfragen und Verkäufe durch die Informationsarchitektur

Was ist eine Informationsarchitektur?

Alles, was das Wort Architektur im Titel hat, klingt ziemlich kompliziert, aber wie Sie in diesem Text sehen werden, handelt es sich eigentlich um ein ziemlich einfaches Dokument, das für jedes Webprojekt benötigt ist.

Eine Informationsarchitektur ist das Organisieren von Inhalten auf Ihrer Website, d.h. das Organisieren von Kategorien in Ihrem Webshop.

Warum ist Web Content Management wichtig?

Es ist äusserst wichtig, dass die Besucher Ihrer Website Inhalte finden, die sie mit maximal drei Klicks von der Seite oder Landing-Page, auf der sie sich aktuell befinden, finden können. Ausserdem muss der Inhalt auf eine für Ihre Besucher verständliche Weise organisiert sein.

Wenn Sie einen Webshop besitzen, ist die Sache ziemlich klar. Da Sie bereits wissen, was Sie auf Ihrem Webshop verkaufen werden, müssen Sie Ihre Produkte nur in Kategorien „ordnen“, um sie Ihren zukünftigen Kunden klar zu machen. Dies erreichen Sie am einfachsten mit Microsoft Excel. Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für unsere Website Oxidian.ch.

Inhalt der Informationsarchitektur

Innerhalb der Informationsarchitektur sollten Sie auch alle Infoseiten im Webshop finden, wie  z.B. die Seite: Kontaktieren Sie uns, Über uns usw. Ausserdem sollen Sie Inhalte erstellen, die entweder aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen des Landes in dem Sie sich befinden, oder des Vertrages, den Sie mit dem Anbieter des Payment Gateways unterschreiben haben, benötigt sind.

Dies sind die Seiten, die Sie erstellen sollen (die Seiten hängen von dem Anbieter des Payment Gateways ab, mit dem Sie den Vertrag unterzeichnet haben, es ist immer derselbe Inhalt, die Seiten haben jedoch manchmal einen anderen Namen).

Es sind Seiten wie:

  • Geschäftsbedingungen
  • Lieferung und Rückgabe von Waren
  • Online Einkaufen,
  • Datenschutz-Bestimmungen,
  • Persönliche Daten (Unternehmensinformationen).

Jetzt muss dieser Inhalt also in Form von Excel-Datei-Titeln präsentiert werden, woraufhin einer unserer Content-Spezialisten ihn überprüft, mit den meistgesuchten Keywords bei Google in Ihrer Branche vergleicht und Ihnen Feedback mit Vorschlägen gibt, ob die Kategorie-Titel geeignet sind oder nicht.

Keywords

Beim Keywords machen Website-Inhabern und Webmastern die meisten Fehler. Dies bedeutet, dass Kategorienamen in den Fachbegriffen ihrer Branche angegeben werden (dies kann in Ordnung sein, wenn sich die Zielgruppe ausschliesslich auf demselben Wissenslevel befindet wie Sie). Bisher haben unsere Untersuchungen gezeigt, dass dies eine sehr schlechte Weise ist, Kategorien und Inhalte zu erstellen.

Z.B. In dem Artikel haben wir bereits den Payment Gateway erwähnt, der bessere Name wäre das Kreditkarten-Zahlungssystem. Merken Sie jetzt, worin der Unterschied in der Klarheit im ersten und zweiten Begriff besteht? Der erste Begriff (Payment Gateway) ist für Personen klar, die an der Erstellung eines Webshops oder Webshop-Inhabers beteiligt sind, oder schon etwas ähnliches implementiert haben. Der zweite Begriff (Kreditkarten-Zahlungssystem) ist für alle und erstmalige Nutzer, die den Text lesen und für die Besitzer grösserer Webshops verständlich.

Wenn Sie ein professionelles Design Tool für Informationsarchitekturen verwenden möchten, empfehlen wir auf jeden Fall lucidchart.com, das die gleiche Funktionalität wie Excel bietet, jedoch optisch ansprechender ist und ein wenig einfacher zu navigieren ist. Das Lucid-Diagramm enthält ausserdem vordefinierte Vorlagen, mit denen Sie ein Beispiel für das Erstellen einer Informationsarchitektur erstellen können.

Ein Beispiel für eine solche Informationsarchitektur für unseren Kunden Sebastus.com finden Sie im Anhang.

Fazit

Das Erstellen einer Informationsarchitektur verbessert und beschleunigt die Erstellung Ihrer Website und ermöglicht Ihnen, Ihre Kunden besser kennenzulernen. Wenn Sie nach Keywords suchen, die Benutzer bei der Suche nach Ihren Produkten verwenden, können Sie deren Denkweise verstehen und später Ihre Marketingaktivitäten erleichtern.

Teilen

Abonniere Unseren Newsletter