Magento Import

Magento Import/Export von konfigurierbaren Produkten

  • 6 min read

Rating

Die integrierte Import Option im Magento-System kann aufgrund ihrer Komplexität manchmal schwierig sein. In der ersten Version von Magento gab es zahlreiche Erweiterungen, um den Magento Import von Produkten schneller und einfacher zu gestallten. Nach dem Erscheinen von Magento 2 gibt es nicht viele Erweiterungen, die für den  Magento Import des Produkts nützlich sind.

Das Importieren von einfachen Produkten in eine andere Magento-Version ist ein schneller und einfacher Vorgang. Der Export eines einfachen Produkts erfolgt in System -> Export. Bei konfigurierbaren Produkten (Produkte mit verschiedenen Versionen nach Attributen wie Größe, Farbe und dergleichen) wird der Importprozess etwas komplizierter.

In diesem Fall werden einige einfache Produkte mit dem konfigurierbaren Hauptprodukt zusammengefügt und der Importvorgang wird etwas komplizierter. Es ist möglich, ein Konfigurationsprodukt einer Produktgruppe mit verwandten einfachen Produkten zu exportieren, aber Sie müssen bestimmte Elemente in diesem Prozess beachten.

Im Folgenden werden die Schritte beschrieben, die erforderlich sind, um das Konfigurationsprodukt (zusammen mit verwandten einfachen Produkten) erfolgreich in die zweite Version des Magento-Systems zu importieren.

Beachten Sie die folgende Schritte bevor Sie ein Magento Import durchgeführen:
  • Produktionsattribute müssen erstellt und richtig definiert sein (Stores -> Attribute -> Produkte).
  • Die Produktattribute, die importiert werden sollen, sollten dem Attributsatz zugeordnet werden (Geschäfte -> Attribute -> Attributgruppe).
  • Die Kategorien, in denen die Produkte sortiert werden, müssen festgelegt sein (Produkte -> Kategorien).
  • Kein einfaches oder konfigurierbares Produkt soll vor dem Import im Katalog vorhanden sein.


Vorbereiten von CSV-Dateien für den Magento Import

Das Magento-System verwendet, wie viele andere Systeme, eine Comma Separated Value-Datei, um Produkte zu importieren. Der Standard bei der Verwendung einer CSV-Datei ist die Verwendung von Kommas als Felder und die Trennung mehrerer Werte.

Beachten Sie die folgenden fünf Schritte, beim Erstellen einer CSV-Datei:
  • Alle einfachen Produkte müssen in der CSV-Datei vor dem konfigurierbaren Produkt aufgeführt sein.
  •  "Attribut_Set_Code" muss mit dem AttributSet übereinstimmen, dass Attribute für jedes einzelne Produkt enthält.
  •  "Configurable_variations" muss für jedes einfache Produkt eine röhrengetrennte Kombination aus Satz und Kombination sein und nur für Konfigurationsprodukte gefüllt sein
  •  "Configurable_variation_labels" muss den zugewiesenen Code mit dem Labelnamen korrelieren und nur für Konfigurationsprodukte gefüllt sein
  •  "Additional_attributes" muss die Optionen für jedes einfache Produkt auflisten (es muss durch Kommas getrennt sein, wenn mehrere Attribute für ein bestimmtes einfaches Produkt vorhanden sind)


Ein Beispiel für ein konfigurierbares Produkt

Eine Armbanduhr mit zwei Farboptionen: weiss und schwarz.

In diesem Beispiel gehen wir davon aus, dass das Produktattribut "Farbe" bereits erstellt ist und die Farben Schwarz und Weiss definiert sind. Wir gehen auch davon aus, dass das "color" -Attribut innerhalb des Attributs "Default" existiert. "Uhren" stellen die Produktkategorie nach.

Wir erklären die Schlüsselfelder in der CSV-Datei:Additional_attributes:Für schwarze Uhr: Farbe = Schwarz Für weisse Uhr: Farbe = Weiss  Configurable_variations:Für die konfigurierbare Produktuhr: "Sku = sat-schwarz, Farbe = Schwarz" sku = sat-weiss, Farbe = Weiss "  Configurable_variation_labelsFür die konfigurierbare Produktuhr: Farbe = Farbe


Der Import des Produkts

Nachdem die Produktimportdatei abgeschlossen wurde, kann man mit dem Magento Import des Produkts Administrationsbereich anfangen: System -> Importieren. Die Standard-Importoptionen sollten folgendermaßen aussehen:


Magento Import


Klicken Sie dann auf "Check Data" in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Der Prozess sollte relativ schnell abgeschlossen werden. Wenn der Prozess länger dauert, ist es wahrscheinlich, dass die Importdatei eine falsch eingestellte Kopfzeileneinstellung oder eine ordnungsgemäss formatierte CSV-Datei aufweist.

Sobald der "Check" erfolgreich übergeben wurde, können Sie auf den Import -Button am unteren Rand klicken, um ihn zu importieren. Sobald es vorbei ist, kann eines der konfigurierbaren Produkte bearbeitet werden, um sicherzustellen, dass am Ende der Produktbearbeitung eine Liste der erwarteten einfachen Produkte steht.

Wenn Sie keine Liste verwandter einfacher Produkte sehen, wurden in der Importdatei wahrscheinlich Daten oder Formatierungen innerhalb des Felds "konfigurierbare_Variationen" für das Konfigurationsprodukt falsch eingestellt.

Wenn Sie Hilfe benötigen oder Fragen dazu haben, kontaktieren Sie uns noch heute.

Kontaktiere Uns

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Teilen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Weitere ähnliche Artikel