Was ist Reaktionsfähiges Webdesign und was erwartet Sie im Jahr 2019?

  • 6 min read

Rating

Reaktionsfähiges Webdesign (RWD) ist ein Ansatz für Webdesign, der Website auf einer Vielzahl von Geräten und in verschiedenen Fenster- oder Bildschirmgrössen gut darstellen lässt.

Design und Entwicklung sollten auf das Verhalten und die Umgebung des Benutzers reagieren, basierend auf Bildschirmgrösse, Plattform und Ausrichtung.

Wenn der Benutzer zwischen seinem Laptop und dem Mobiltelefon wechselt, sollte die Website automatisch wechseln, um Auflösung, Bildgrösse und Skript Fähigkeiten anzupassen.

Dieser Ansatz bietet eine anpassungsfähige Website für mehrere Bildschirmgrössen. Anstatt separate Smartphone-, Tablet- und E-Reader-Websites zu erstellen, verwenden Webentwickler Fluid-Grids, Medienabfragen und flexible Bilder, um eine Website zu erstellen, die Inhalte nahtlos über mehrere Kanäle bereitstellt.

3 Hauptprinzipien

In diesem Kapitel werden wir 3 wichtige Prinzipien für reaktionsschnelles Webdesign besprechen.
  • Fluid-Gridsysteme
  • Verwendung von Flüssigbildern
  • Medienanfragen


Fluid-Gridsystem

Bevor es das Internet überhaupt gab, war das gedruckte Material der wichtigste Kommunikationskanal. Im Druck wurde die Grösse dessen, was angezeigt werden sollte, in absoluten Massen bestimmt.

Als das Internet ins Spiel kam, war dieses Prinzip noch in Gebrauch und Websites wurden in Bezug auf die Pixelgrössen definiert.

Für reaktionsschnelle Websites wird diese absolute Grösse nicht funktionieren. Deshalb verwenden wir die Idee der relativen Grössen und nicht der absoluten.


Verwendung von Flüssigbildern

Der einfachste Weg, mit flüssigen Bildern (Bilder, die so skaliert werden, dass sie ihrem Inhalt entsprechen) umzugehen, ist die Verwendung des CSS-Befehls:
img {max-width: 100%}.

Dieser Befehl teilt dem Browser mit, dass das Bild maximal 100% seines Pixelwertes betragen soll und dass es entsprechend seinem Container skaliert werden soll.

Die Idee ist, dass dadurch verhindert wird, dass ein Bild gestreckt wird, wenn der Behälter grösser als das Bild wird.

Eine Verschlechterung des Bildes wird vermieden und es ist sichergestellt, dass das Bild bei Bedarf zum Behälter schrumpft. Das ursprüngliche Seitenverhältnis des Bildes bleibt ebenfalls erhalten.


Medienanfragen

Medienanfragen dienen dazu, das Layout der Website zu ändern, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Die Idee ist, dass Sie dann mit Hilfe einer Medienanfrage angeben können, wann die Bildschirmimmobilie neu angeordnet werden soll.

Sie werden feststellen, dass dies am besten mit einem "Mobile First"-Ansatz funktioniert, bei dem Sie definieren, was Sie auf dem Handy wollen, und dann von dort aus vergrössern.


Reaktionsfähige Webdesigntrends im Jahr 2019

Nachfolgend finden Sie einige der Webdesigntrends, die Sie im Jahr 2019 bemerken werden.


Nicht traditionelles Scrollen

Im Allgemeinen verwenden Designer vertikale Schriftrollen, aber heutzutage versucht jeder, einzigartiger und origineller zu sein.

Einige der Webagenturen verwenden ein horizontales Scrollen auf ihren Websites, um die Aufmerksamkeit der Nutzer zu erregen.

Diese Art von Websites präsentieren ihre Inhalte auch auf unterschiedliche Weise.

Im Jahr 2019 wird es mehrere Formen von nicht traditionellen oder unregelmässigen Scroll-Designs für verschiedene Websites geben.

Das folgende Beispiel zeigt eine Website mit horizontalem Scrollen und vielen Illustrationen.


responsive web design



Design mit Gradienten

Um Farbverläufe zu verwenden, müssen Sie wissen, wie man die Farbtheorie auf sie anwendet.

Diese Theorie kann verwendet werden, um die Verwendung der richtigen Anzahl von Gradienten in der Benutzeroberfläche zu überprüfen.

Anstelle von Uni-Farben kann der Farbverlauf verwendet werden, um Übergänge zu schaffen, die natürlich zwischen den Tönen sind.

Die Verwendung von Gradienten in Benutzeroberflächen ist einfach, aber wir müssen dabei vorsichtig sein. Übertreibungen müssen vermieden werden, da sie Sie weit weg von einem realistischen Ansatz bringen.

Das untere Bild zeigt die Zielseite, die den Farbverlaufseffekt über das gesamte Heldenbild nutzt.


responsive web design


Scroll gesteuerte Animation

In den letzten Monaten hat sich die scroll gesteuerte Animation in der Web-Umgebung immer mehr durchgesetzt. Diese Art von Webdesign konzentriert sich auf visuelles Design Talent und Fähigkeiten, die auf Frontend-Entwicklung basieren.

Das folgende Bild zeigt eine Website, auf der die Benutzer auf das Seitenlayout der Website klicken oder scrollen können, um die gesamten Leistungszeilen anzuzeigen.


responsive web design



Verwendung abstrakter Formen

Marken begannen, vielseitigere Formen für ihre Websites zu verwenden, um die Aufmerksamkeit ihres Publikums zu erregen.

Viele Unternehmen begannen, moderne Gradientenkombinationen auf ihren Websites zu integrieren. Sie haben eine grossartige Arbeit geleistet, indem sie die abstrakten Formen und Grafiken eingeführt haben.

Das folgende Beispiel zeigt die Website der digitalen Agentur mit Sitz in der Schweiz. Die gesamte Website ist sehr anschaulich und verwendet viele abstrakte und farbenfrohe Formen.


web design


Fazit

Es ist klar, dass die Technologie im folgenden Jahr weiter perfektioniert und Weiterentwicklungen in Webdesign-Projekte einfliessen lassen wird.

Die Interaktion mit der Website wird reibungsloser und bemerkenswert reibungsloser. Designer werden diese Entwicklung nutzen müssen, um schönere und interaktivere Designlösungen zu entwickeln.

Kontaktiere Uns

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Teilen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Weitere ähnliche Artikel