SEO Link building

SEO Link building

  • 6 min read

Rating

5
(1)

Rating

In Sachen SEO können Sie einiges unternehmen, um Ihr Ranking in Suchmaschinen zu optimieren. Einer der wichtigsten Schritte von SEO – und gleichzeitig einer der schwierigsten – ist der Aufbau von SEO Link building.

Das Ziel ist ein Netzwerk von Links auf anderen Websites (Backlinks), die zurück zu Ihrer Website führen. Suchmaschinen stufen damit Ihre Website als relevant ein und platzieren Sie höher auf der Suchmaschinen-Ergebnisseite (SERP).

Das Erstellen von SEO-Links kann eine sehr knifflige Aufgabe sein. Es gibt keine Regel dafür, wie viele Backlinks Sie benötigen, um in den Ergebnissen für das gewünschte Keyword die Nummer eins zu sein. Einige Websites benötigen nur wenige Links, andere hingegen eine grosse Menge. Es ist abhängig vom Keyword, der Dichte ähnlicher Websites im Internet sowie vom Wert jedes einzelnen Links.

Dieser Artikel versucht Ihnen einen tieferen Einblick darüber zu geben, warum Links für den Erfolg Ihrer Website entscheidend sind. Wie Sie diese erfolgreich einsetzen und wie ein richtiger Link aussehen sollte. Sie werden in der Lage sein, eine ordnungsgemässe Link-Analyse sowohl auf Ihrer eignen Website als auch bei Ihrer Konkurrenz durchzuführen. Zudem werden Sie in der Lage sein zu erkennen, welche Bereiche zu verbessern sind. Anschliessend zeigen wir Ihnen, wie Sie selbst Links aufbauen und wie Sie andere Websites dazu bringen können, Backlinks für Sie zu erstellen.

Link Popularität

Wie bereits erwähnt, sind Links ein entscheidender Bestandteil der SEO – und jede SEO-Kampagne, die keinen Linkaufbau berücksichtigt, schlägt fehl, noch bevor sie überhaupt gestartet wurde. Das liegt an dem Wert von Links, der von Suchmaschinen je nach Beliebtheit bestimmt wird.

Je mehr Links von anderen Websites auf Ihre Website verweisen, desto höher ist Ihre Beliebtheit bei Suchmaschinen und Sie werden auf der SERP höher platziert. Wenn beispielsweise 100 Links zu Ihrer Website und nur 10 Links zu Ihrer Konkurrenz führen, werden Sie höchstwahrscheinlich in den Suchergebnissen höher eingestuft.

Einer der bekanntesten fortschrittlichen Link-Beliebtheitsalgorithmen ist PageRank, mit dem Google Ihrer Website einen Wert verleiht und ihr auf der SERP einen Platz zuweist. Zusätzlich liest der Algorithmus auch den Wert der Seiten, die einen Link zu Ihrer Website veröffentlicht haben. Je höher der Wert dieser Seite ist, desto höher ist der Wert des Backlinks.

marketing SEO lightbulbs

Bessere Links = bessere Ergebnisse

Um noch tiefer einzutauchen: Seiten mit demselben Seitenrang können unterschiedliche Werte aufweisen, abhängig von der Anzahl verschiedener implementierter Links. Das heisst, der Wert jedes einzelnen Links sinkt, je mehr Links die Website einsetzt.

Wenn jedoch die Website mit demselben Seitenrang weniger Links zu anderen Websites enthält, so weisen diese Links einen höheren Wert auf. Obwohl Google keine PageRank-Informationen mehr herausgibt, gibt es verschiedene Tools, mit denen Sie den Rang Ihrer Website ermitteln können. All das ist wichtig zu verstehen, wenn Sie die besten Ergebnisse mit Ihrem SEO-Linkaufbau erzielen möchten.

Der Wert des Links hängt jedoch nicht nur von der Seite ab, auf der er platziert ist, sondern auch vom Link selbst. Es ist immer besser, dem Link die Keywords zuzuweisen, unter denen er in der SERP eingestuft werden soll. Ein Link ist unter dem Keyword „Linkaufbau“ besser aufgehoben als unter „Klicken Sie hier, um mehr über den Linkaufbau zu erfahren“. Damit verrät das Schlüsselwort als Ankertext der Suchmaschine automatisch den Inhalt der verlinkten Seite.

Bilder Links

Und wie verhält es sich mit Links auf Bildern? Auch dafür gibt es Möglichkeiten, wie Sie den Suchmaschinen den Inhalt des Bildes mitteilen können. Nutzen Sie zum einen die gewünschten Schlüsselwörter in den Namen der Bilder (z.B.: link-building.jpg).

Fügen Sie zum anderen ein ALT-Attribut hinzu (ein Attribut, das das Bild beschreibt; vorzugsweise auch das gewünschte Keyword). Ein weiterer Vorteil vieler Links, die zurück zu Ihrer Website führen, sind echte Menschen, Benutzer bzw. potenzielle Kunden, die Sie dadurch mit höherer Wahrscheinlichkeit finden werden.

embed links image or text

Nofollow Attribut

Es gibt einen weiteren wichtigen Faktor für Suchmaschinen, wenn es um den Wert eines Links geht: das Attribut <rel = ”nofollow”>. Viele Websites fügen ihren Links sogenannte „nofollow“-Attribute hinzu. Sie weisen die Suchmaschinen damit an, diesen Links nicht zu folgen. Wenn Sie einen Link mit einem „nofollow“-Attribut versehen, haben Sie im Grunde nichts für Ihre SEO getan.

SEO Link Building – eine perfekte Link herstellen

Wie würde nun ein perfekter Link aussehen, wenn Sie all das beachten? Zunächst wäre es ein Textlink. Einen Textlink ist einem Bildlink vorzuziehen, da die Suchmaschinen den Text leichter verstehen. Natürlich sollte der Link kein „nofollow“-Attribut besitzen, um SEO-wirksam zu bleiben. Er sollte genau auf das Keyword verankert sein, für das es auf der SERP platziert werden soll.

Ausserdem ist es von entscheidender Bedeutung, auf welcher Seite sich der Link befindet. Wenn die Seite selbst nicht von Suchmaschinen indexiert wird, hat der Link keinen Wert für die SEO. Zudem wäre es ideal, wenn sie nicht nur indexiert, sondern auch mit der Seite verknüpft wäre, auf die sie verlinkt ist.

Zum Beispiel ist ein Link auf einer Website über Webdesign, der zu einer anderen Website mit dem Thema „SEO-Linkaufbau“ führt, wertvoller, als wenn die Zielseite das Thema „Fussball“ behandelt. Natürlich haben beide einen Wert, der des ersten Szenarios wäre aber höher. Um noch weiterzugehen: Wenn diese Seite eine .gov- oder eine .edu-Domain besitzt, dann erscheint sie der Suchmaschine vertrauenswürdiger, was ihr noch mehr Wert verleiht.

Sie sollten den Link auch in den statischen Text des Inhalts einbetten, vorzugsweise im oberen Bereich der Seite. Wenn Sie ihn in eine Liste von Links oder in das JavaScript implementieren, besteht die Gefahr, dass er an Wert verliert oder gar nicht erst von Suchmaschinen gelesen wird.

Building das perfektes link

Diversifizieren Sie Ihre Links

Aber Vorsicht! Wenn alle Ihre Links zu perfekt erscheinen, denken die Suchmaschinen möglicherweise, manipuliert worden zu sein und geben Ihnen daher nicht das gewünschte Ranking. Das bedeutet, dass Links mit einem bestimmten Wert, einem „nofollow“-Attribut oder mittelmässiger bis gar keiner Verankerung einen Zweck erfüllen: nämlich die Quote der guten und schlechten Links auszugleichen.

Alles in allem: Die Linkanalyse ist Pflicht. Nicht nur die der eigenen, sondern auch die Ihrer Konkurrenz. Nur so erfahren Sie, wie viel Aufwand sie betreiben müssen, um sich mit Ihren Wettbewerbern messen zu können. Eventuell lassen Sie sich auch von den konkurrierenden Methoden der Linkerstellung inspirieren.

Es gibt zahlreiche Online-Tools, mit denen Sie die detaillierte Analyse erhalten, die Sie benötigen, wie z.B. ahrefs.com, moz.com usw. Wenn Sie alle benötigten Informationen gesammelt haben, müssen Sie Ihre Website mit einem Wettbewerber vergleichen und feststellen, was verbessert werden kann, um einen höheren Rang zu erreichen – mehr Links, bessere Keywords, wertvollere Links (von höherwertigen Seiten) usw.

SEO Link building Kampagne

Jetzt, wo wir wissen, wie ein guter Link aussieht, können wir eine SEO Link building Kampagne starten. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, wie Sie solch eine Kampagne entwickeln oder durchführen sollen, können Sie sich gerne an uns wenden.

Wir helfen Ihnen, damit Ihre Website in kürzester Zeit indexiert und bewertet wird. Wenn Sie die Kampagne selbst starten, sollten Sie zunächst in Betracht ziehen, einfache Links zu nutzen, die Ihnen erst einmal nicht so viel Wert geben wie ein perfekter Link. Sie kurbeln aber Ihre Seite an und werden von Suchmaschinen erkannt.

Wenn Sie mehrere Seiten haben, verlinken Sie sie untereinander. Betreiben Sie ein Blog, sollten Sie auch dort ein paar Links einfügen. Mithilfe von Social Media-Links können auch Besucher auf Ihre Website gelangen, die eventuell später auf Ihre Website verlinken, wenn sie den für sich relevanten Inhalt finden.

Als nächstes können Sie mit Ihren Freunden und Ihrer Familie abklären, ob sie Blogs oder sogar Geschäftswebsites besitzen, auf die sie einen Link setzen könnten. Gleiches gilt für Ihre Geschäftspartner, Lieferanten, Wiederverkäufer oder Organisationen, mit denen Sie zusammenarbeiten. All diese einfachen Links bauen ein Netzwerk auf, das sie von Anfang an in die richtige Richtung lenkt.

Diversifizieren ihre links

Lokale Seiten und Verzeichnisse

Versuchen Sie auch, wertvolle Links von lokalen Seiten und lokalen Verzeichnissen zu erhalten, da diese Ihr Unternehmen aufwerten und die Suchmaschinenoptimierung drastisch verbessern. Ein Beispiel für ein gutes lokales Verzeichnis ist Google My Business. Erstellen Sie dort ein Profil, damit Google Ihre Website mit dem Standort Ihres Unternehmens verbindet.

Auf diese Weise werden Sie höher eingestuft, wenn jemand in Ihrer Nähe nach Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung sucht. Andere vergleichbare Verzeichnisse finden Sie unter bingplaces.com, advicelocal.com, yext.com. Je präsenter Ihre Website in solchen Verzeichnissen ist, desto legitimer erscheint sie und erreicht eine höhere Besucherzahl.

Arbeiten am SEO Link building mit Bloggern

Auch die Arbeit mit Bloggern ist eine grossartige Chance. Überzeugen Sie mit qualitativ hochwertigen Inhalten, dann sind Blogger dazu bereit, Sie in ihren Referenzen, Ressourcenlisten oder sogar in ihrem Inhalt zu verlinken. Eine interessante Geschichte ist die Voraussetzung dafür.

Werden Sie sich auch Ihrer Qualitäten bewusst und nutzen Sie diese: Unterhält Ihre Website? Besticht sie durch Fachwissen in einem bestimmten Bereich? Sind Sie der Preisführer? Verfügen Sie über das gewisse Etwas, dann werden sie keine Schwierigkeiten haben, Blogger für sich zu gewinnen. Erstellen Sie eine Liste potenziell interessierter Blogs und suchen Sie das persönliche Gespräch (keine automatischen E-Mails!) und pitchen Sie Ihr Unternehmen.

Link Köder

Heutzutage werden die leistungsstärksten Links in der Regel mithilfe von „Link-Ködern“ generiert – einem Inhaltsabschnitt, der die Besucher dazu ermutigt, Links zu diesem Inhalt auf ihrer eigenen Website einzubetten. Es kann etwas Interessantes, Lustiges, Amüsantes oder Wichtiges sein, solange die Leute das Bedürfnis haben, es mit ihren Freunden oder Besuchern ihrer Website zu teilen.

Die häufigsten „Link-Köder“ sind YouTube-Videos oder Wikipedia. Ziel ist es daher, ähnliche Inhalte zu erstellen, mit denen Besucher dazu gebracht werden, sie mit anderen zu teilen. Schreiben Sie einen interessanten Blog, erstellen Sie einen „Köderinhalt“ und implementieren Sie ein Forum in Ihre Website, in dem andere für Sie passende Inhalte erstellen.

Links in sozialen Netzwerken haben möglicherweise das „nofollow“-Attribut oder nur geringe bis keine SEO-Auswirkungen, aber Online-Marketing hat nicht zwangsläufig etwas mit SEO zu tun. Diese Links erzeugen auch Aufmerksamkeit und generieren Traffic auf Ihrer Website, also das, worum es beim Marketing letztendlich geht.

Kreativ SEO Link building

Kreativ werden

Es gibt viele weitere Möglichkeiten, um Backlinks zu erhalten. Finden Sie Foren, die für Ihren Inhalt relevant sind und teilen Sie Ihre Links, ohne allzu aggressiv vorzugehen. Einige dieser Links werden „dofollow“-Attribute enthalten, andere „nofollow“, aber sie werden zumindest ein wenig Traffic auf Ihrer Website generieren und dadurch vielleicht sogar Ihre SEO verbessern. PR-Kampagnen in Zeitungen und Zeitschriften sind ebenfalls sehr zu empfehlen, um Ihre Website zu verlinken. Diese Links werden als besonders vertrauenswürdig eingestuft und sind damit sehr wertvoll für die SEO.

Sollten Sie unsicher sein, wie sie an diese kostenlosen Links kommen könnten, dann sind bezahlte Links eine weitere Alternative. Finden jedoch die Suchmaschinen heraus, dass die Verlinkung bezahlt ist, dann werden sie schlicht ignoriert. Wir sind aber überzeugt, dass es ein Spiel ist, das nicht zu gewinnen ist. Daher implementieren wir niemals gekaufte Links in unsere Strategie.

Wenn Sie Hilfe benötigen, um festzustellen, ob der Kauf von Links eine gute Idee ist, dann kontaktieren Sie uns und wir entwickeln gemeinsam eine erfolgreiche Strategie.

Bezahlte Links

Für Suchmaschinen ist es äusserst schwierig herauszufinden, ob für einen Link bezahlt ist und oder nicht. Daher können gekaufte Links funktionieren. Manchmal stellt sich dies aber als eine Geldverschwendung heraus und kann sogar zu negativen Auswirkungen führen.

In Ausnahmefällen werden bezahlte Links von Suchmaschinen nicht abgestraft. Wenn Sie beispielsweise für eine hochwertige Verzeichnisseite bezahlen, um Ihr Unternehmen darin aufzulisten, wird dieser Link von Suchmaschinen als legitim und wertvoll angesehen, obwohl Sie dafür bezahlt haben.

Sie sollten den Kauf von Links möglichst vermeiden, insbesondere dann, wenn der Inhalt, auf dem der Link platziert ist, offensichtlich nur deshalb vorliegt, weil er bezahlt wurde. Indizien dafür sind schlecht geschriebene Inhalte, gesponnene Artikel usw. Dennoch liegt die Entscheidung bei Ihnen!

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Erstellung von SEO-optimierten Links der wichtigste Teil Ihrer Suchmaschinenoptimierung ist. Es ist harte Arbeit und nimmt viel Zeit in Anspruch. Einige Aspekte, die einen perfekten Link auszeichnen, sind zum Beispiel:

● Gutes Ankertext-Keyword
● „dofollow“-Attribute
● Platzierung auf einer hochwertigen Seite
● Platzierung im Inhalt anstelle in einer Linkliste
● Platzierung im oberen Abschnitt der Seite
● Grosse Beliebtheit des Links
● Hoher Vertrauenswert der Seite
● usw.

Wenn Sie alle in diesem Artikel aufgeführten Informationen befolgen, dann können Sie eine erfolgreiche SEO Link building Kampagne durchführen. Wenn Sie sich dennoch nicht sicher sind, wie genau Sie vorgehen sollen, dann kontaktieren Sie uns von Oxidian und lassen Sie sich von Experten helfen, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

Kontaktiere Uns

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Teilen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Weitere ähnliche Artikel