power of social media

DIE MACHT VON SOCIAL MEDIA ALS PLATTFORM

  • 6 min read

Rating

4.8
(6)
Bevor wir erklären, warum sich verschiedene Social-Media-Plattformen hervorragend für die Verbreitung von Marketing-Inhalten eigen, möchten wir Ihnen näherbringen, was mit der Verteilung genau gemeint ist.


Was genau wird verbreitet?

Als Unternehmer müssen wir die Leute zu unseren Inhalten führen, damit sie diese gelesen werden: Von alleine werden sie nicht gelesen. Dabei müssen wir unsere Message inmitten der Unmengen von Nachrichten und Pop-Ups, die unsere User täglich hören und sehen, wirkungsvoll positionieren.

Um dies zu erreichen, können wir:
  • Direct-Marketing-Techniken verwenden, um unsere Inhalte direkt vor unserem Publikum zu platzieren oder 
  • wir können das Suchmaschinen-Marketing nützen, damit sie unsere Inhalte leichter suchen können.
Bei beiden dieser Arten können wir auf Social Media als Unterstützung zurückgreifen. Zum einen können wir durch die direkte Verbindung unsere Fans und Abonnenten erreichen und unser Netzwerk weiter ausbauen.

Zum anderen können wir es Suchenden durch das Verwenden von Schlüsselwörtern erleichtern, uns zu finden. Die Inhalte fungieren dabei als Brücke zwischen den Nutzern und unserem Unternehmen.

Für die Nutzer dienen die Inhalte als Antwort auf Ihre Fragen bei der Suche. Für das Unternehmen dienen die Inhalte als Informationsquellen des Geschäfts. Das Ziel ist, dass unsere Inhalte gefunden werden, wenn danach gesucht wird.

Wir müssen also wissen, welche Werkzeuge wir anwenden müssen, damit wir sicherstellen, dass unsere Inhalte in den Suchergebnissen angezeigt werden. Mit anderen Worten: Die Inhalte sollten dem Nutzer nahe sein.


Macht der Social Media



Die wichtigsten Social Media Kanäle

Facebook Business Page

Obwohl Facebook-Werbeanzeigen Ihnen helfen können, Ihre Sichtbarkeit deutlich zu verbessern, den Umsatz zu steigern und Ihr Unternehmen online zu vergrössern – doch dafür sind Wissen und Erfahrung mit der Facebook-Werbeplattform gefordert, um so das Beste aus Ihren Facebook-Werbeausgaben herauszuholen.

Es handelt sich nicht um eine Art von Werbung, die man einfach einstellt und dann vergisst. Eine erfolgreiche Facebook-Werbekampagne erfordert eine sorgfältige Strategie und Tests, um genau die richtige Kombination aus Targeting, Inhalt, kreativer Gestaltung und Budget zu finden, mit der Sie Ihre idealen Kunden erreichen und ansprechen.

Eine Facebook Business Page zu haben ist keine «nette Ergänzung» zu Ihrer Website mehr– sie ist heute eine Notwendigkeit. Schliesslich ist der Besuch einer Facebook-Seite oft eine der ersten Tätigkeiten, die potenzielle Kunden beim Kennenlernen einer Marke unternehmen.

Auf diese Weise können Sie sich mit Ihrem Publikum verbinden und einen guten ersten Eindruck vermitteln. Nach neuesten Statistiken hat Facebook über 2 Milliarden aktive Nutzer und rund 65 Millionen Unternehmen sind mit ihren Seiten auf Facebook präsent.

Allein diese Zahlen verdeutlichen, wie wichtig es ist, eine Facebook Business Page einzurichten und sie als Kanal zu nutzen, um Ihre Zielgruppe zu erreichen.


Pinterest

Als „visuelle Entdeckungsmaschine“ ist Pinterest die einzige Social-Media-Plattform, die eine visuelle Suche anbietet. Da 62 % der Gen Z und Millennials sagen, dass sie gerne nach Bildern suchen würden, ist dies sehr bemerkenswert.

Mehr als zwei Drittel von Pinterests Basis sind Frauen. In den Vereinigten Staaten sind 8 von 10 Müttern auf der Pinterest-Plattform, beim Kauf von Haushaltswaren und Dienstleistungen sind Frauen die primären Entscheidungsträgerinnen. Wenn Sie also Frauen oder Mütter ansprechen wollen, dann ist Pinterest wirklich eine Plattform, deren Vorteile Sie nicht ausser Acht lassen sollten.

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie das Engagement auf Pinterest erhöhen können, müssen Sie sich Gedanken zu Ihrem idealen Kunden machen. Erstellen Sie eine Liste von Wörtern, mit welchen Ihre Kunden nach Ihrem Unternehmen oder Produkt suchen würden. Behalten Sie dabei stets im Hinterkopf, dass Sie als Profi vielleicht Fachbegriffe verwenden, die Ihre Kunden nicht kennen oder verwenden würden.

Pinterest ist ein Suchwerkzeug, bei welchem die Texte entscheidend für die Besucherzahl sind. Versichern Sie sich, dass Ihre Boards Sinn ergeben. Essen und Trinken sind die grössten Kategorien auf Pinterest, aber wenn Sie sich z.B. mit Webdesign befassen, macht es keinen Sinn, Rezepte und Ähnliches zu posten.

Vergessen Sie nicht: Ihr Pinterest Profil sollte nicht auf Sie selber bezogen sein, sondern auf Ihre Firma. Passen sie die Seite Ihren Besuchern an. Sie erreichen dies, indem Sie Ihre Pinnwände so gestalten, dass Ihre Beiträge interessant und für die Besucher auch nützlich sind.


Instagram

Instagram ist die perfekte Plattform, um eine Geschichte zu erzählen. Dies schaffen Sie, indem Sie reichhaltiges Bildmaterial mit relevantem, einflussreichem Text kombinieren, der die Aufmerksamkeit auf sich zieht und ihre Kunden in eine neue Richtung lenkt. Da Instagram auch für soziale Videos gemacht ist, haben Sie auch die Möglichkeit, Ihr Publikum zu binden, indem Sie sich selbst oder einen relevanten Influencer direkt vor den Augen des Publikums platzieren, das Sie ansprechen möchten.

Beim Experimentieren mit verschiedenen Arten von Inhalten können Sie Ihre Strategie für Instagram bestimmen. Das Wichtigste ist, zu sehen, wie Ihre Anhänger / Follower auf bestimmte Inhalte reagieren. Sobald Sie sehen, welche Inhalte welche Art von Reaktion hervorrufen, wird Ihnen klar werden, wie Sie vorgehen sollen und wie nicht.

Visuelle Kommunikation ist im Web sehr wichtig und Instagram ist das perfekte Beispiel für eine Plattform, auf der sich alles um die visuelle Kommunikation dreht. Es ist wichtig, eine gewisse Zeit zu investieren, um auf Instagram einen Weg zu finden, mit dem Sie Ihre Ziele am besten erreichen.

Die Art der Strategie, die Sie auf Instagram anwenden, trägt dazu bei, ob und wie sich Ihr Profil entfaltet. Unabhängig davon, welche Plattform Sie am meisten nutzen – unten finden Sie weitere Tipps, wie Sie die Leute auf Ihrem Instagram-Profil gewinnen können.


LinkedIn

LinkedIn ist ein soziales Netzwerk, was sich auf den Beruf und die Karriere spezialisiert hat. Rund 690 Millionen Professionals sind auf LinkedIn, LinkedIn ist die perfekte Plattform für B2B Influencer Marketing. Über 61 Mio. LinkedIn-Nutzer sind Senior-Level-Influencer und wichtige Entscheidungsträger.

Das professionelle soziale Netzwerk LinkedIn war lange Zeit der «Hideen Champion» des Social und Influencer Marketings. Da das Microsoft-eigene Portal vor allem von Unternehmen im B2B- und nicht im B2C-Bereich genutzt wird, wurden die Möglichkeiten des Social Marketings, die die Seite bietet, oft unterschätzt.

LinkedIn ist perfekt für Unternehmen, die Ihre Kommunikation professionell halten wollen und für die, die Expertem in ihrem Feld erreichen wollen. Auf LinkedIn hat man die Option, Inhalte zu ver(teilen). Das können Infografiken, Artikel, Statistiken, usw. sein.

LinkedIn ist auch eine Plattform, die Ihnen ermöglicht, Ihre Konkurrenz im Auge zu behalten. Auf der anderen Seite können Sie auch neue Tipps und Techniken lernen, falls Sie Experten beflogen.

Ausserdem hat man die Möglichkeit, Ads zur erstellen.  So können Sie ihr Unternehmen leichter bewerben und das richtige Publikum zur richtigen Zeit erreichen.


Tiktok

TikTok, der „Ort für mobile Kurzvideos“. In gewisser Weise ist TikTok eine «mundgerechte Version von YouTube», mit Videos zwischen fünf und 60 Sekunden Länge, voller Kreativität und Aufmerksamkeit.

TikTok soll mit authentischen, kreativen Inhalten inspirieren, die aufgrund der Funktionalität und der Features der App nur auf TikTok zu finden sind.

Mit über 800 Millionen aktiven Nutzern weltweit ist TikTok der heisseste Trend in der Welt der sozialen Apps. Erstaunlicherweise sind 41 % der TikTok-Nutzer zwischen 16 und 24 Jahre alt. Wenn Sie also die Generation Z erreichen wollen, dann ist diese Plattform genau das Richtige für Sie.

Die Maschine, die am meisten zum sofortigen Erfolg von TikTok beiträgt, ist sein Algorithmus, der künstliche Intelligenz nutzt, um personalisierte Empfehlungen für die Zuschauer zu erstellen. Der Video-Feed wird in der sofort abgespielt, wenn die App geöffnet wird, und zieht den Betrachter sofort in seinen Bann.

Der durchschnittliche TikTok-Nutzer verbringt fast 52 Minuten seines Tages auf der App – das ist eine Menge Zeit für Ihre Marke, um mit Ihrem Publikum in Kontakt zu treten!


Twitter

Bei Twitter dreht sich alles über direkte Kommunikation mit Kunden und Besucher. Natürlich hat man die Option, Inhalte zur verteilen, aber die Beiträge und Kommentare sind wichtiger. Auf Twitter ist das Publikum lauter, man sagt öfter, schneller und unverblümter seine Meinung, sei sie positiv oder negativ. So mancher Twitter-User folgt dem Credo: «Lieber einmal zu wenig nachdenken, bevor man auf ‘Post’ drückt.» Dies gilt aber eher für Private als für Unternehmen.

Das wichtigste für Unternehmen ist, dass sie versuchen, auf alle Kommentare zu antworten. Das betrifft kleinere und grössere Unternehmen, Twitter wird manchmal als erweiterter Customer Service betrachtet. Macht der Social Media

Fazit

Social Media ist ein ausgezeichneter Ort für das Verbreiten von Inhalten, da immer mehr Menschen auf Social Media Kontakte knüpfen. Wie bei allen, was Sie für Ihr Unternehmen erstellen, sollte Social nicht wahllos, sondern mit einer durchdachten Strategie durchgeführt werden, die sie konsequent verfolgen.

Wie können Sie das erreichen? Machen Sie eine Analyse Ihres Publikums. Finden Sie heraus, was ihre Präferenzen sind. Nicht nur, was sie kaufen wollen, sondern auch, welche Social Media Plattformen sie benutzen, wie oft und wofür.

Sie werden in einem der Hunderten von verfügbaren Social-Media-Kanälen garantiert Ihre Zielgruppe finden. Gerne helfen wir Ihnen dabei, die richtigen Schritte zu planen.

Kontaktiere Uns

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 6

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Teilen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Weitere ähnliche Artikel