writing quality titles

Erstellen Sie tolle Blogtiteln mit diesen 4 Schritten

  • 6 min read

Rating

Eine Content Strategy ist ein komplexer Plan, die Ihnen ermöglicht, sich mit Ihrem Kunden zu befreunden. Wüssten Sie, dass jede Kleinlichkeit, in diesem Plan, die gleiche Wichtigkeit hat? Dazu gehören auch die Blogtitel und Ihre Erstellung.

Wenn Sie ein Artikel schreiben, kümmern Sie sich um die Erstellung des Inhalts, aber wie oft haben Sie beim Erstellen über den Titel nachgedacht?

Das Schreiben von hochwertigen Titeln ist wichtig, denn der Titel ist das erste, zu dem Besucher kommen! Abhängig von den Titeln werden Besucher entscheiden, ob sie diesen Artikel lesen oder vielleicht gar nicht öffnen. Das Schreiben von Blogtiteln ist entscheidend, wenn es um den Erfolg geht, denn schlechte Titel können durch das Scheitern des Content-Marketings entstehen.

Ausserdem machen die Titel bis zu 50% Ihrer Effektivität aus! 

Buzzfeed und Upworthy sind zwei Seiten, die wir als Beispiel nehmen können, weil sie monatlich Millionen von Besuchern haben, hauptsächlich wegen der grossartigen Titel!

Der Blogtitel sollte immer dem Inhalt des Artikels entsprechen. Durch den Titel müssen die Besucher verstehen, worum es in dem Artikel geht.

In diesem Artikel erfahren Sie, welche 4 Schritte Sie zum Schreiben von tollen Blogtiteln befolgen müssen, damit Ihr Unternehmen besser damit umgehen kann!

Schritt 1. Verwenden Sie bestimmte Zahlen in Ihrem Titel

Die Verwendung bestimmter Zahlen und Daten in Ihrem Blogtitel ist eine effiziente Möglichkeit, Leser anzuziehen. Hier ist es sehr wichtig zu sagen, dass nummerierte Titel 73% mehr soziales Teilen und Engagement erreichten.

Laut Debra Jason ist einer der Gründe, warum es gut ist, nummerierte Titel zu verwenden, weil Zahlen wie ein "Brain Candy" sind. Hier wird angenommen, dass unsere Gehirne von der Zahl angezogen werden, weil sie Informationen automatisch in logische Reihenfolge organisieren.

Wie bereits erwähnt, ist Ihr Titel in Marketing und Werbung ein Werbespot für Ihre Inhalte. Außerdem ist eine einfache, kleine und ungerade Zahl wie 7 "Brain Candy" für Ihren organisatorischen Verstand.

Nach dem Content Marketing Institute, glaubt das Gehirn mehr ungeraden Zahlen. Wenn der Artikel die ungerade Zahl 7 enthielt, war die Klickrate um 20% größer. Hier sollten Sie berücksichtigen, dass es besser ist, die Nummer "7" als das Wort "sieben" in Titeln zu verwenden. Anstatt also "Sieben Ratschläge zum Erstellen Ihres Blogs" zu verfassen, verwenden wir "7 Tipps zum Erstellen Ihres Blogs".

Wenn Sie ein Artikel schreiben, der Schritt für Schritt zu einem Thema führt, sollten Sie nicht mehr als 9 Schritte einplanen, da ein menschliches Gehirn kaum mehr als 9 Dinge in einem Moment verarbeiten kann.

Auf der anderen Seite, wenn Sie über Tools oder andere Möglichkeiten schreiben, um etwas zu machen, gibt es keine Anzahl von Zahlen, die Sie verwenden sollten! Bei Artikeln mit einer ungeraden oder geraden Zahl sollten Sie verstehen, dass Blogtitel mit gerader Nummer eine gute Leistung aufweisen, manchmal sogar besser als Titel mit ungeraden Titeln, und insbesondere, wenn der Autor diesen Inhalt aktiv fördert.

Schritt 2. Wörter, die Sie beim Blogtiteln einfügen können

Wenn Sie einen Blogtitel schreiben, können Sie den folgenden Richtlinien folgen, so dass Sie nicht viel Zeit mit der Erstellung des Titels verbringen müssen.

Dies sind die Wörter, die Ihnen helfen können, bessere und qualitativ hochwertige Titel zu erstellen. Überlegen Sie also, diese Wörter in Ihre zukünftigen Artikel aufzunehmen:
  • Gründe dafür
  • Lektionen
  • Tricks
  • Ideen
  • Prinzipien
  • Wege
  • Fakten
  • Geheimnisse
  • Strategien
  • Tipps
Hier sind Beispiele der Titel, nach den vorher erwähnten Worten: "5 Tipps zum Schreiben Ihrer Blog-Posts." "8 Prinzipien für die Gestaltung einer perfekten Landingpage." "17 Fakten über Content-Marketing, die Sie nicht kannten."

Schritt 3. Verwenden Sie den sogenannten "Formel Titel"

Hier ist eine gute Technik, um die Titelformel vieler Fitness-Profis zu verwenden. Sie identifizieren das Problem zuerst, bieten eine Lösung an und versprechen etwas.

Ausserdem wird empfohlen, dass Ihre Titel mit den folgenden Worten beginnen:
  • "Wie man"
  • "Wie"
  • "Warum"
  • "Welche"
  • "Wer sonst"
  • "Gesucht"
  • "Dies"
  • "Weil"
  • "Ob"
  • "Ratschlag"

blogtiteln



Schritt 4. Verfolgen Sie den Erfolg Ihres Blogtitels

Wenn Sie den Erfolg Ihrer Titel messen, achten Sie auf die nächsten Dinge:

  • Client / Benutzer-Anfragen. In den nächsten 2-3 Monaten werden Sie sehen, ob Sie neue Anfragen von Kunden erhalten. Sie müssen am Anfang nicht mit einer grossen Anzahl von Abfragen rechnen, aber die Tatsache, dass Sie neue Abfragen erhalten, ist der Grund, mehr Aufmerksamkeit auf die Optimierung und Verbesserung von Blogtiteln (sowohl neuen als auch alten) zu richten. Vergessen Sie nicht, dass das Aktualisieren älterer Artikel auch sinnvoll ist! 
  • Das Anwenden von Blogtiteln, wie wir sie hier erwähnt haben, sollte dazu führen, dass Ihre Inhalte in sozialen Netzwerken mehr geteilt werden (aber natürlich muss hier sichergestellt werden, dass der Inhalt die richtige Zielgruppe erreicht.).

Fazit

Der Blogtitel des Artikels ist äusserst wichtig, denn wenn Sie einen hochwertigen Titel erstellen, werden Ihre Besucher daran interessiert sein, Ihren Titel weiter zu lesen. Mit diesen vier Schritten, die wir in diesem Artikel erwähnt haben, können Sie einfach bessere und qualitativ hochwertige Titel erstellen!

Wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen oder gut durchdachte Vorschläge für Ihre Titel benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren!

Kontaktiere Uns

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Teilen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Weitere ähnliche Artikel