Der Webseite Design Prozess in sechs Schritten

  • 6 min read

Rating

Webseite Design kann als das Design von Webseites bezeichnet werden, die im Internet angezeigt werden.

Es konzentriert sich eher auf die Aspekte der Produktinteraktion eines Users mit der Webseite-Entwicklung und weniger auf die Software-Entwicklung selbst.

Früher konzentrierte sich das Webseite-Design auf die Gestaltung von Webseiten, welche auf Computerbildschirmen angezeigt werden; mit dem Aufkommen mobiler Geräte ist das Design zur mobilen Ansicht und Ansicht auf Tablets jedoch zu einem wesentlichen Bestandteil des Designprozesses geworden. So wurde das sogenannte Responsive-Webdesign kreiert.

Ein Webdesigner ist für die Ausführung des Erscheinungsbildes, des Layouts und in einigen Fällen auch für den Inhalt einer Webseite verantwortlich. Farben, Schriften und Bilder stehen für das Erscheinungsbild einer Webseite. Ein Layout bezieht sich darauf, wie Informationen strukturiert und kategorisiert werden.

Ein Webdesign, welches einfach zu bedienen ist, zur Benutzergruppe und Marke passt und ästhetisch ansprechend ist, gilt als gute Arbeit.


Ziel der Webseite

Das Ziel eines Webdesigners ist, dass eine Webpage das Vertrauen der Benutzer gewinnt und mögliche nicht nachvollziehbare Stellen oder Frust beseitigt.

Das Design Ihrer Webseite ist das erste, was Ihre Kunden bemerken werden. Basierend auf Ihrem Webseite-Design werden die meisten Besucher entscheiden, ob sie bleiben oder nicht.

Mit guter Forschung und der Ermittlung der Zielgruppe können Sie ein Design verwenden, welches auf Ihre Zielgruppe zugeschnitten ist. Auf diese Weise können Sie eine hohe Absprungrate vermeiden und Ihre Webseite kann dringend benötigte Conversions generieren.

Wenn es um die Gestaltung von Webseiten geht, welche die Conversions und den Umsatz steigern sollen, haben viele Unternehmen immer noch Probleme.

Ihre Webseite muss gut aussehen, aber sie muss auch Einnahmen bringen. Während die Ästhetik Ihrer Webseite eine grosse Rolle spielt, sind Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit genauso relevant.

Viele Unternehmen konzentrieren sich immer noch auf die Ästhetik einer Webseite, ohne sich Gedanken darüber zu machen, wie diese Webseite in ihre allgemeine Geschäftsstrategie passt.

Jede Webseite hat ein Ziel. Verschiedene Landingpages einer Webseite können auch unterschiedliche Ziele haben.

Diese Ziele können sein:
  • Leser gewinnen,
  • Abonnenten generieren,
  • Produkte verkaufen,
  • Spenden erhalten ,
  • die Leser dazu bringen, ihr Telefon zu nehmen und einen Anruf zu tätigen.

Viele Leute machen während der Designphase Fehler und fragen sich danach, warum sie nicht die gewünschten Conversions erhalten.

In diesem Artikel werden wir uns mit dem Webdesign-Prozess und den besten Praktiken befassen, die Ihre Webseite zu einem Conversion-Monster machen.


Phasen eines Webseite Design Prozesses

Es gibt zahlreiche Schritte im Webseite-Design und Entwicklungsprozess. Viele Webdesigner denken über den Webseite Design Prozess nach, wobei sie sich auf technische Aspekte wie Wireframes und die Kodierungs- und Inhaltsverwaltung konzentrieren.


website design

Bei einem guten Design geht es nicht nur um eine ansprechende Optik. Ein gutes Design besteht aus dem Erstellen einer Webseite, die mit Ihrer Strategie und Ihren Geschäftszielen übereinstimmt.

Die Phasen des Webseite-Design-Prozesses umfassen die folgenden Schritte:
  1. Projektdefinition
  2. Projektumfang
  3. Wireframes und Standortarchitektur
  4. Visuelle Gestaltung
  5. Entwicklung
  6. Prüfung und Lieferung

Projektdefinition

Der erste Schritt bei der Gestaltung einer erfolgreichen Webseite ist es, Informationen über die Ziele und Funktionalitäten des Unternehmens zu sammeln, welche erforderlich sind, um diese zu erreichen.

Hierfür benötigt es ein gutes Verständnis, was Ihre Geschäftsziele und Träume sind und wie das Web genutzt werden kann, um Ihnen zu helfen, genau diese Ziele zu erreichen.

Es ist wichtig, mit vielen Fragen zu beginnen, um Ihr Unternehmen und Ihre Bedürfnisse einer Webseite zu verstehen.

Bestimmte Dinge, die zu berücksichtigen sind:
  • Zielsetzung - Was ist die Zielsetzung der Webseite? Möchten Sie Informationen zur Verfügung stellen, eine Dienstleistung fördern, ein Produkt verkaufen...?
  • Ziele - Was hoffen Sie mit dem Aufbau dieser Webseite erreichen zu können?
  • Zielgruppe -Gibt es eine bestimmte Gruppe von Personen, die Ihnen helfen wird, Ihre Ziele zu erreichen? Die Vorstellung der "idealen" Person, die Sie auf Ihrer Webseite besuchen möchten, ist eine gute Möglichkeit Ihr Publikum zu verstehen. Berücksichtigen Sie Alter, Geschlecht oder Interessen - dies wird Ihnen den besten Designstil für Ihre Webseite zu finden.
  • Inhalt - Welche Art von Informationen wird die Zielgruppe auf Ihrer Webseite suchen?

Projektumfang

Eines der häufigsten und schwierigsten Probleme im Webseite-Design-Prozess ist der Scope Creep.

Der Kunde macht sich an die Arbeit mit einem Ziel, das aber im Laufe des Designprozesses allmählich erweitert und verändert wird.

Durch die Erstellung eines klar definierten Projektumfangsplans, der bestimmte Aktivitäten, Ergebnisse und spezifische Zeitpläne umreisst, können Sie Umfangsschwankungen vermeiden und Erwartungen an Ihre Kunden stellen.

Wireframes und Standortarchitektur

Die Architektur der Webseite beinhaltet die Sitemap und den Wireframe. Die Sitemap bildet die Grundlage für jede gut gestaltete Webseite.

Die Sitemap hilft Designern, sich ein klares Bild von der Informationsarchitektur der Webseite zu machen und erklärt die Beziehungen zwischen den verschiedenen Seiten und Inhaltselementen.


webseite design

Der nächste Schritt ist der Aufbau des Wireframes. Wireframes bieten einen Rahmen für die Speicherung der visuellen Gestaltung und der Inhaltselemente der Webseite.

Obwohl sie keine eigentlichen Designelemente zeigen, bieten die Wireframes eine Anleitung zur Definition der Inhaltshierarchie auf der Seite.

Visuelle Gestaltung

Sobald Sie Informationen gesammelt haben und der Entwurf für die Webseite definiert ist, ist der nächste Schritt die Erstellung des visuellen Stils.

Die Zielgruppe ist einer der wichtigsten Faktoren, die berücksichtigt werden muss. Eine Webseite, die sich beispielsweise an Teenager richtet, wird anders aussehen als eine, die für ein Finanzinstitut gedacht ist.

Es ist wichtig, Elemente wie das Firmenlogo oder Farben zu integrieren, um die Identität Ihres Unternehmens auf der Webseite zu stärken.

Zuerst erstellt der Designer ein oder mehrere Prototypdesigns für Ihre Webseite. Normalerweise ist dies ein .jpg oder.png Bild davon, wie das endgültige Design aussehen wird.

Einige Designer senden Ihnen eine E-Mail mit den Mockups für Ihre Webseite, während andere Ihnen den Zugang zu einem sicheren Bereich im Web geben, in dem Sie das Design Ihrer Webseite in der Entstehung sehen können.

Vorschau der Website

Das Adobe XD-Tool bietet eine hervorragende Möglichkeit, laufende Designs mit Kunden zu teilen. Das folgende Beispiel ist ein Screenshot von Adobe XD, in welchem Prototypen erstellt werden.


webseite design

Ihr Designer sollte Ihnen ermöglichen, Ihr Projekt bereits in der Entwicklung zu sehen. Sie sollten in der Lage sein, es während der Design- und Entwicklungsphase zu betrachten.

Der Grund dafür ist, dass es Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihre Meinung zu äussern und Vorlieben und Abneigungen gegenüber dem Design der Webseite anzusprechen.

Im folgenden Beispiel sehen Sie die Kassenbildschirme für den Webshop.


webseite design

In dieser Phase ist die Kommunikation entscheidend. Der Designer und der Kunde sollten kommunizieren und zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die endgültige Webseite den Bedürfnissen des Kunden entspricht.

Häufig wird der Designprozess durch bestehende Branding-Elemente, Farbwahl und Logos geprägt. Neben anderen visuellen Elementen nehmen Bilder, mehr denn je, eine bedeutendere Rolle im Webseite-Design ein.

Bilder machen eine Webseite weniger schwerfällig und sind leichter zu verarbeiten. Sie verbessern die Botschaft im Text und vermitteln wichtige Informationen, ohne, dass der ganze Artikel oder die ganze Seite gelesen werden müssen.

Entwicklung

In der Entwicklungsphase wird die Webseite selbst erstellt. Aus allen einzelnen grafischen Elementen des Prototyps wird die eigentliche funktionale Webseite erstellt.

Die Homepage ist die erste Seite, die erstellt wird. Ausserdem wird die Shell2 für die Webseite erstellt. Die Shell dient als Vorlage für die Inhaltsseiten Ihrer Webseite, da sie die Hauptnavigationsstruktur für die Webseite enthält.

Elemente wie CMS (Content Management System) wie WordPress, interaktive Formulare oder E-Commerce-Einkaufswagen werden in dieser Phase implementiert und aktiviert.

Technisch gesprochen braucht eine erfolgreiche Webseite ein Verständnis für die Front-End-Webentwicklung. Dazu gehört das Schreiben von einem gültigen HTML/CSS-Code, der den aktuellen Webstandards entspricht.

Prüfung und Lieferung

In dieser Phase ist Ihre Webseite fast fertig. Das Optimieren der letzten Details und das Testen Ihrer Webseite steht auf dem Programm. Die vollständige Funktionalität von Formularen oder anderen Skripten wird getestet.

Ausserdem werden Kompatibilitätsprobleme getestet um sicherzustellen, dass Ihre Webseite für die neuesten Browser-Versionen optimiert ist.

Sobald Sie Ihrem Webdesigner die endgültige Genehmigung erteilt haben, ist es an der Zeit die Webseite freizuschalten. Ein FTP-Programm (File Transfer Protocol) wird verwendet, um die Dateien der Webseite auf Ihren Server hochzuladen.

Weitere letzte Details sind die Plugin-Installation (für CMS-gesteuerte Webseiten) und SEO (Search Engine Optimization).

Fazit

Webdesigner, SEO-Spezialisten und Inhaltsersteller müssen zusammenarbeiten, um grossartige Weberlebnisse zu ermöglichen. Webseite-Design kann manchmal kompliziert werden.

Wenn Sie jedoch einige hier angesprochene Punkte beachten, können sie Fehler vermeiden, die Ihrem Unternehmen schaden werden.

Wenn Sie Fragen haben, wie Sie Ihre Webseite nach den neuesten Design- und Entwicklungspraktiken gestalten können, kontaktieren Sie uns noch heute und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktiere Uns

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Teilen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Weitere ähnliche Artikel