Top-Marketing-Kanäle für Ihr Unternehmen

Top marketing kanäle
Wenn Sie wie die meisten modernen Kleinunternehmer sind, fühlen Sie sich überwältigt von den unzähligen Marketing-Optionen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Es gibt unzählige Marketingkanäle, aber welche sind am besten für Ihre Organisation geeignet?

Obwohl es keine richtige Antwort gibt, da es auf Ihre Branche, Geschäftsgrösse und Marketingziele ankommt, gibt es einige Marketingkanäle, die immer gut funktionieren und keine grossen Investitionen in Zeit oder Geld erfordern.

Digitales Marketing bietet viele Möglichkeiten,Ihre Ziele zu erreichen. Aber das bedeutet nicht, dass alle auf Ihre Marketingstrategie ausgerichtet sind. Zunächst sollten Sie Ihre Marketingziele festlegen und Ihre Strategie definieren. Laut einer Umfrage (PDF) von Ascend2, in der Top-Marketingexperten nach ihren wichtigsten Marketingzielen gefragt wurden, ist die Steigerung des Umsatzes nach wie vor das wichtigste Marketingziel.

Die Generierung von mehr Leads und die Steigerung des Website-Traffics stehen jedoch an zweiter und dritter Stelle.


Quelle

Die meisten Organisationen, vor allem kleine Unternehmen, haben diese Ziele im Hinterkopf, wenn sie ihre Strategien entwickeln.

Und da viele Unternehmen keine grossen Budgets zum Experimentieren haben, ist es kein Wunder, dass sich die meisten Vermarkter nur auf mehrere Kanäle konzentrieren, die den grössten ROI bringen. Nach der gleichen Umfrage sind dies Website, E-Mail, Social Media und organische Suche.

Quelle

Diese drei Marketingkanäle werden regelmässig als die beste Möglichkeit angesehen, neue Besucher zu gewinnen und sie zu Kunden zu machen.

Sie sind auch recht budgetfreundlich, so dass selbst kleine Unternehmen, die nicht mit grossen Unternehmen mithalten können, die Tausende von Euros für bezahlte Suchkampagnen ausgeben können, trotzdem eine Zielgruppe für sich gewinnen können Angebot. Sehen wir uns diese Kanäle genauer an.

1. Suchmaschinenoptimierung für den Webseitenverkehr

Mit SEO kann man nie falsch liegen. Okay, vielleicht, wenn man alle anderen Kanäle ignoriert und sich nur auf SEO konzentriert – das wäre schlecht, aber wenn man SEO mit anderen Marketingkanälen kombiniert, werden sich die Marketing-Ergebnisse verbessern.

Warum? Es ist einfach.

Durch die Investition in SEO stellen Sie sicher, dass Ihre Website bei Google (und anderen Suchmaschinen) einen hohen Stellenwert einnimmt, und dies bietet viele, viele Vorteile: Steigerung des Web-Traffics, mehr qualifizierte Leads, grössere Markenbekanntheit usw.

Ganz gleich, in welcher Branche Sie tätig sind, ein grosser Teil Ihrer Zielkunden sucht über Suchmaschinen nach Informationen. Wenn Sie einen hohen Rang erreichen und ihre Aufmerksamkeit erhalten, haben Sie eine grosse Chance, neue Leads für Ihr Unternehmen zu generieren. 


Was genau ist SEO?

SEO ist ein Akronym für Suchmaschinen-Optimierung. Es kann als der Prozess der Optimierung Ihrer Online-Inhalte definiert werden. Suchmaschinen  sollen Ihre Inhalte an der Spitze der Suchmaschinen-Seitenergebnisse (SERP) anzeigen.

Eines der grundlegenden Konzepte in SEO ist die Keyword-Recherche.

Um es einfach auszudrücken: Durch das Identifizieren potenzieller Keywords, für die kein Rang schwer zu erreichen ist, und das Erstellen von Content um sie herum, können Sie qualifizierte Zugriffe auf Ihre Website erhalten.

Qualifizierter Traffic bezieht sich auf Personen, die bereits an dem interessiert sind, was Sie zu bieten haben, da sie Sie durch die Suche nach bestimmten Keywords gefunden haben.

Linkbuilding

Linkbuilding ist eine SEO Methode die Ihnen hilft bessere Rankings in Suchmaschinen zu erreichen. Das erreichen Sie durch Backlinks die Sie von anderen Seiten bekommen.

Es gibt verschiedene Tools die Sie verwenden können um das besser zu verfolgen. Wir verwenden Ahrefs.com. Mit Ahrefs können wir sehen welche Webseiten ein besseres Ranking wegen Linkbuilding erreicht haben.


2. E-Mail zur Kundenbindung

E-Mail ist immer noch einer der mächtigsten Marketingkanäle, die Ihnen zur Verfügung stehen. Manche Leute sagen, dass E-Mail tot ist, aber das stimmt einfach nicht.

Tatsache ist, dass E-Mail als Marketing viele Vorteile bietet:
  • Direkte Kommunikation mit Ihrem Publikum über eine Mailing-Liste
  • Niedrigste Kosten pro Lead im Vergleich zu allen anderen Marketing-Kanälen (Quelle).
  • Es ist leicht messbar

Wenn Sie viele Besucher auf Ihre Website locken und sie dazu bringen können, Ihnen ihre E-Mails zu senden, können Sie einen treuen Kundenstamm aufbauen. Dieser wird mit der Zeit zu Umsatzwachstum führen.

Newsletter Marketing

marketing kanäle
Newsletters sind der beste Weg ihre loyale Kunden auf dem laufenden zu halten. Sie bekommen Infos über Neuigkeiten oder Sonderangeboten direkt ins Inbox. Dabei ist es sehr wichtig dass Sie nicht zu viele Mails schreiben. Abhängig von Ihren Produkten und Dienstleistungen werden Sie sehen, wie oft Sie E-mails versenden sollten. Mit Mailchimp können Sie einfach Newsletter versenden, die personalisiert sind und im genauen Zeitpunkt versenden werden. 

3. Social Media 

Social Media ist einer der besten Online-Marketing-Kanäle für Unternehmen aller Grössen, und dennoch betrachten viele es als einen nachträglichen Einfall.

Social Media ist eine Top-Internet-Aktivität und Menschen aller Altersgruppen verbringen viel Zeit in den sozialen Medien. Sie haben eine gute Chance, ihre Aufmerksamkeit durch Social-Media-Werbung zu erhalten. Werbung in sozialen Medien wie Facebook oder LinkedIn hängt oft von Ihrem Zielmarkt ab.

Zum Beispiel, Essen, Mode und Gesundheit Artikel sind sehr gut teilbar und werden in der Regel viele Likes und Aktien erhalten. Auf der anderen Seite, wenn Sie in Zahnstocher Produktionsspiel sind, sind die Möglichkeiten für soziales Engagement begrenzt.

Aber unabhängig von Ihrer Nische sollten Sie zumindest einige Social Media-Präsenz haben, und je mehr Sie haben, desto mehr ROI werden Sie sehen. Wenn Sie herausfinden möchten, wie Ihre Nische auf Social Media taxiert, können Sie Tools wie BuzzSumo verwenden.

Top marketing kanäle

Quelle

Sie können anhand von Informationen, die Sie von BuzzSumo erhalten, zwei Dinge ermitteln:

  1. Falls Inhalte in Ihrer Nische gemeinsam genutzt werden können.
  2. Was sind die beliebtesten Websites in Ihrer Nische?
Verwenden Sie diese Informationen, um Ihre Social-Media-Marketing-Strategie für eine bestimmte Nische zu bestimmen.

Fazit

Es gibt viele Marketingkanäle, über die Sie Ihre Zielkunden erreichen können. Alles hängt von Ihrer Branche und Ihrer Nische, der Grösse Ihres Unternehmens und den Onlinegewohnheiten Ihres Publikums ab. Aber die drei Marketingkanäle, sind ein sicherer Weg, um einen guten ROI zu erzielen.

Besonders wenn Sie als Kleinunternehmer mit einer tragfähigen Marketingstrategie kämpfen.

Wenn Sie Hilfe bei der Implementierung dieser Kanäle in Ihrem Marketing-Mix benötigen, können Sie uns gerne noch heute kontaktieren und wir können darüber sprechen, wie wir Ihnen helfen können.
Teilen

Abonniere Unseren Newsletter